Google Fotos: Inhalte in Spotlight auffindbar

Google Fotos Logo ArtikelSeit längerer Zeit unterstützt iOS die Anzeige von Suchergebnissen von Dritt-Inhalten in der Systemsuche Spotlight. Heißt, dass Inhalte indexiert werden und ihr so beispielsweise Dokumente aus anderen Apps finden könnt. Mittlerweile macht sich auch Google Fotos für iOS diese Möglichkeit zunutze. Suchbegriffe, die auch innerhalb der Google Fotos-App für iOS nutzbar sind, lassen sich auch in der Spotlight-Suche auffinden. Interessanterweise wird hier offenbar nicht das komplette Repertoire unterstützt, sondern nur einige der Begriffe. Nachvollziehbar war dies beispielsweise bei mir mit der Suche nach Personen.

fotos

Hier konnte ich in der Vergangenheit schon direkt mit Google Fotos suchen nun bietet mir auch Spotlight diese Funktion mit einer kleinen Vorschaufunktion an, der Klick auf das Suchergebnis bringt euch dann in die Suchergebnisse, die auch Google Fotos rausgeworfen hat. Das funktioniert auch mit anderen Begriffen, wie beispielsweise „Himmel“. Was bislang nicht funktioniert, das sind andere Begriffe, wie von Google Fotos vorgeschlagen. So schlägt Google Fotos manchmal auch Abkürzungen von Bundesländern wie NDS und HB vor, diese werden von Google Fotos auch gefunden, Spotlight hingegen schweigt sich aus. Aber wer weiss, kommt vielleicht noch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.