Google Earth Pro kostenlos

Interessante Sache: Google Earth gibt es ja einmal als kostenlose und einmal als kostenpflichtige Variante. Für viele normale Nutzer lohnt sich die Anschaffung der über 300 Euro teuren Lizenz nicht, aber es gibt Firmen, die mit den von Google zur Verfügung gestellten Daten eben arbeiten.

Bildschirmfoto 2015-01-30 um 19.20.14

Google Earth Pro bietet beispielsweise höher aufgelöste Bilder, Regionierung großer Datensätze oder auch ein Kartenerstellungs-Tool. Die kompletten Unterschiede seht ihr hier. Anscheinend ist Google Earth Pro derzeit (oder für immer) kostenlos zu haben. Wer eine Lizenz anfordert, der bekommt diese umgehend per Mail. Inhalt der Mail: „Gehen Sie wie folgt vor, um Google Earth Pro mit Ihrem kostenlosen Lizenzschlüssel zu verwenden“. Auch die Kauflinks sind anscheinend umgebogen worden. Klickt man in Google Earth Pro auf „Jetzt erwerben“, so landet man auf keiner Seite für eine kostenpflichtige Bestellung, sondern direkt auf der Downloadseite. (via gearthblog)

Update: bestätigt von Google, ist zukünftig kostenlos.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Leider ist keine Deutsche Stadt zu finden , kann jemand helfen?

  2. Der Linux-Download ist bei mit in einer alten (6.x) Version. Schade.

  3. hmmm, google scheint wieder an irgendeiner Schraube gedreht zu haben. Der Hinweis auf den freien Key oben auf der Seite ist wieder weg und der Link für die Registrierung führt wieder auf die Downloadseite!?

  4. Als Schlüssel konnte ich zumindest einfach 0000 eingeben. Mal sehen ob es auch in Zukunft noch funktioniert…

  5. Arnold Hahn says:

    Nun sag mir doch bitte mal jemand, wie ich das Pro auf meinem iPad installieren kann.

  6. Arnold Hahn says:

    ps. Alle Versuche sind fehlgeschlagen trotz oder auch mit dem Lizenzschlüssel.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.