Google Duo: Teardown der aktuellen Version zeigt neuen Datensparmodus und mehr

Die Android-App von Google Duo ist mittlerweile bei Version 43 angelangt. Während sich auf den ersten Blick für die Nutzer lediglich die Farbgebung innerhalb der Einstellungen der App geändert hat, verbergen sich unter der Haube dann doch ein paar mehr Hinweise auf Funktionen, die schon bald in einer zukünftigen Version der App erscheinen könnten.

Die Einstellungen erstrahlen nun ganz nach Googles Willen in blankem Weiß, lediglich die „Add Account“-Schaltfläche wird noch in Blau dargestellt.

Beim Zerlegen der aktuellen APK fanden sich nun aber unter anderem auch diverse Programmzeilen, die auf einen neuen Datensparmodus hinweisen. Hierbei handelt es sich nicht um dieselbe „Limit mobile data usage“-Option wie bisher, sondern sie soll für sämtliche Teilnehmer (Stichwort „Gruppen-Videotelefonie“) an der Videoqualität schrauben, sodass weniger Daten verbraucht werden.

Außerdem könnte es schon bald eine Möglichkeit geben, nicht mehr nur noch Telefonnummern, sondern auch Mailadressen zu blockieren. Immerhin bietet Duo seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, per Mailadresse angerufen zu werden. Was sich allerdings in der aktuellen APK noch nicht findet, sind Hinweise darauf, dass es auch schon eine editierbare Liste gibt, in die man neue Adressen eintragen oder welche daraus löschen kann.

Außerdem konnten auch Hinweise darauf gefunden werden, dass Duo-Nutzer schon bald auf ihrem Gerät gespeicherte Videos direkt über die App per Anruf mit ihrem Gesprächspartner teilen können, insofern für so etwas tatsächlich mal Bedarf vorhanden sein sollte.
via Android Police

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gibt es wirklich noch Duo-Nutzer? Ich bin ja mal gespannt, wann Google diesen Dienst wieder sang- und klanglos einstellt.
    Und das neue Material-„Design“ ist ein Graus für die Augen und für den Akku. Das weiße „Design ist eine fürchterliche Darstellung.

    • Ich bin tatsächlich ein „Fan“ des neuen Google Designs. Mir gefallen die großen weißen Flächen und die dicke Schrift sehr gut. Da ich mein Telefon eh jeden Tag laden muss, macht sich das bisschen Energieeinsparung bei dunkler Farbe statt weiß meiner Meinung nach nicht wirklich bemerkbar…

      Und ja, ich benutze tatsächlich auch Duo regelmäßig 🙂

    • Ja, ich nutze Duo. Schön simple, ohne Schnickschnack.

  2. Peter Brülls says:

    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.