Google Duo Live Sharing: SharePlay-Pendant startet für neue Samsung-Geräte

Neue Gerätschaften waren nicht die einzigen Neuerungen, die Samsung gestern verkündete. Bereits seit längerem arbeitete man mit Google eng an der Entwicklung von Android und so verwundert es kaum, dass auf den neuen Geräten auch neue Android-Funktionen starten werden. So kommt auch das Material-You-Design direkt ab Werk auf den S22 sowie den Tab S8 an. Zudem verspricht Samsung, seine Geräte bis zu vier Jahre mit neuen Android-Versionen zu versorgen.

Eine weitere Neuerung betrifft Googles Duo-Messenger. Für jenen stand ja ein Verschmelzen mit Google Meet im Raum. Auf den neuen Samsung-Geräten unterstützt Google Duo zudem Videoanrufe mit Live-Sharing. Hiermit will man ein SharePlay-Pendant schaffen, bislang wohl aber mit weniger Funktionsumfang. Während einer Videokonferenz wird es so ermöglicht, gemeinsam mit anderen durch Apps zu stöbern. Sei es, um Bilder über die Galerie zu betrachten oder gemeinsam YouTube-Videos zu schauen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das künftig auch ein generelles Feature für Google Duo wird. Apple beschränkt sich mit SharePlay bekanntlich auf den eigenen Gerätekosmos rund um iPad, iPhone und den Apple TV.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.