Google Duo: Aktuellste Version beinhaltet neue Kamera-Optionen und mehr (Teardown)

Die Userbase von Googles Videochat-App Duo dürfte so riesig nicht sein. Dennoch bastelt das Unternehmen weiterhin nach und nach immer wieder neue Features unter dessen Haube. Ans Tageslicht kommen die Änderungen dann nicht über das offizielle Changelog, sondern durch die regelmäßigen Teardowns von den Jungs von Android Police. Und erneut haben diese einen Bericht zur aktuellsten Version 21 abgegeben, der unter anderem ein paar neue Kamera-Optionen für die Chatfunktion aufzeigt.

Es gibt exakt eine Änderung in Duo v21, die optisch auch auffällt. Hierbei wurde das Symbol für entgangene Anrufe, das sonst am Kontaktbild angebracht war, nun unter jenem platziert. Eine Uhrzeit wird angezeigt wenn der Anruf am heutigen Tag stattgefunden hat, hier prangte zuvor noch ein simples „Heute“.

Unter der Haube wurden erneut Hinweise gefunden, dass das Team von Google weiterhin an Optionen zum Verändern der Kamera-Einstellungen werkelt. Waren es zuvor noch Einträge wie „Belichtungskorrektur“,  „Farbeffekte“ und „Weißabgleich“, sind nun ebenso „Helligkeit“, „Kontrast“ und „Sättigung“ mit in den Codezeilen erwähnt. Via „Enable video processing“ scheint man sämtliche Effekte auf einmal de-/ beziehungsweise aktivieren zu können.

Ebenso scheint das Voice-/Videomail-Feature von Duo Ziel für geplante Verbesserungen zu sein. Man konnte Einträge finden die darauf hindeuten, dass das Feature folgendermaßen genutzt werden kann: Der Sender legt fest, ob eine reine Sprachnachricht oder auch eine Videoaufnahme mit versendet werden soll und schickt diese dann los. Der Empfänger bekommt eine Benachrichtigung inklusive Button, über welchen er die Nachricht dann zum von ihm gewählten Zeitpunkt abhören kann. Allerdings scheint es möglicherweise auch eine zeitliche Begrenzung für das Abrufen der empfangenen Nachrichten zu geben, so zumindest soll es den Codezeilen zu entnehmen sein.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Fanboy an Bord. Meine Family, Freunde, Kollegen und ich natürlich lieben DUO weil es einfach so wahnsinnig gut funktioniert und einfach ist.
    Ich begrüße die Weiterentwicklung. Irgendwelche Features hat die App gar nicht nötig. Eine tiefe Verankerung in Android wäre wünschenswert.

  2. Gibt’s eigentlich eine vertrauenswürdige Quelle, wo man die .apk-Datei fürs Tablet herunterladen kann?

    Kann man Apkmirror vetrauen?

  3. Apkmirror ist die wichtigste Stelle für APKs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.