Google Drive: Inhalte lassen sich nun direkt in Ordnern suchen

Kurz notiert: Ein kleines Update wird gerade von Google für dessen Cloud-Lösung Google Drive an alle Nutzer verteilt. Dieses sorgt dafür, dass sich nun auch gezielt in Ordnern nach einzelnen Inhalten suchen lässt. Dazu öffnet man das Dropdown-Menü in der Suchleiste und wählt den entsprechenden Ordner aus, in dem gesucht werden soll. Oder aber man wählt per Rechtsklick auf einen Ordner ganz einfach den Suchen-Dialog aus. Wichtig ist: es lassen sich lediglich Ordner im Bereich „Meine Ablage“ oder in der Team-Ablage durchsuchen. 

Solltet ihr Ordner durchsuchen wollen, die mit euch geteilt werden, so müsst ihr diese zuerst einmal in eure Ablage verschieben.

Google informiert, dass es bis zu 15 Tagen dauern kann, bis das Update für Google Drive auch wirklich bei jedem Nutzer angekommen ist.

(via Google Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Weshalb ich schön bei Onedrive bleibe und nicht zu GDrive wechsele ist primär ein Grund: Ich habe nirgendwo einen Überblick über Dateien, die ICH geteilt habe (das gibt es nur für die entgegen gesetzte Richtung). Und da verliert man bei vielen geteilten Ordnern und Dateien schon mal den Überblick, zumindest überprüfe ich regelmäßig meine Freigaben. Bei Onedrive ist das ein Klick und ich kann alles sehen, auch in den Apps (die sind m.E. auch besser). Schon mehrfach als Feedback an Google gemeldet.
    Auch wenn ich sonst alles bei Google habe, auch Fotos, mit GDrive und den Office Apps werde ich nicht warm und bleibe schön bei MS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.