Google Drive für iOS mit neuem Look und neuen Funktionen

Google hat heute das Redesign der Google Drive-App für iOS bekannt gegeben. Ein Wunsch der Benutzer sei gewesen, Dateien wie unter Android durchstöbern und betrachten zu können. Das aktuelle Update erhält aus diesem Grunde die kartenbasierte Optik, wie sich auch Android bietet.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 21.08.18

[werbung]

Hier kann man nun zwischen der Vorschau- und der Detailansicht wechseln. Dateien und Ordner sind nun auch intuitiver angeordnet, Dateien lassen sich nun auch im Landscape-Modus bearbeiten und betrachten. Ebenfalls wurde das Erstellen eines Links zum Teilen einer Datei mit anderen Menschen vereinfacht.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 21.08.25

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Schön umgesetzt, wesentlich besser als vorher! 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.