Google Docs: Bearbeiten für Android und iPad bald möglich

Da werden sich sicherlich Besitzer eines Android-Gerätes oder iPads freuen: Google Docs wird bald auch für Android und iPad zur Verfügung stehen. Nicht falsch verstehen: Dokumente könnt ihr natürlich schon jetzt anschauen, das Bearbeiten ist bisher allerdings nur mit Zusatzsoftware möglich.

Das soll nun ein Ende haben, denn Google will „bald“ das mobile Editieren für Android und iPad möglich machen: „We’re launching new cloud-powered capabilities: two-step verification to help enhance security and soon, mobile editing in Google Docs on Android and the iPad„.

Finde ich eine Gute Sache – denn ob Android oder iPad: ich möchte schon gerne Google Docs nutzen ohne Zusatzsoftware heranziehen zu müssen. Gerade wenn bald gute Android-Tablets erschwinglich sind, wird die Anzahl mobiler Nutzer definitiv steigen, die diese Features nutzen und verlangen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Juhu …. endlich… darauf warte ich schon lange….

  2. na hoffentlich auch für Android 1.6 -.-

  3. @Tobias: das hat nix mit der Version zu tun 😉

  4. Cool! Die entsprechende GDocs-App ist ja nicht so toll… das einzig ärgerliche ist, dass der Android-Standard-Browser nicht mein Standardbrowser ist; und mit Opera wird das nicht funktionieren.

  5. cool — bin ma gespannt wie die das gerade für die kleineren iGadgets umsetzen…

  6. Habe http://www.appbrain.com/app/art.wild.gdocs installiert. Kann ich das dann deinstallieren oder hat es immer noch gewisse Vorteile?

  7. Die App ist offline-fähig. Vermutlich wird die neue Editiermöglichkeit im Browser laufen.

  8. Das geht jetzt schon, wenn auch nicht wirklich komfortabel :
    https://docs.google.com/m

  9. Also über den Web-Browser auf meinem Desire kann ich jetzt auch schon meine GoogleDoc Tabelle bearbeiten. Aber eine gescheite App wäre natürlich schöner.

  10. Für Google Docs verwende ich: http://www.appbrain.com/app/art.wild.gdocs

    Funktioniert bestens…

  11. Gummibärchengrab says:

    @Tosh:
    Schau dir mal die Beurteilungen von dem ebay-Anbieter an:
    Lauter zufriedene Käufer von leeren Verpackungen – wer’s glaubt…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.