Google Chrome 38 stopft 159 Sicherheitslücken & Download Portable Google Chrome 38

Google Chrome 38 ist als stabile Version erschienen und ab sofort für Linux, OS X und Windows zu haben. Chrome 38.0.2125.101 schließt mal eben schlappe 159 Sicherheitslücken und beschert den Findern der Lücken insgesamt Ausschüttungen seitens Google von über 50.000 Dollar, ein kritischer Bug brachte dem Finder über 27.000 Dollar.

Chrome

113 der behobenen Fehler wurden allerdings als gering eingestuft. Wie immer habe ich die aktuelle Version von Chrome genommen und das portable Paket aktualisiert. Ihr könnt es bei uns im Downloadbereich oder direkt herunterladen. Sofern ihr auf die finale Version von Chrome unter Windows setzt, lasst doch mal Feedback da, ob das Scaling wieder schlechter geworden ist, zwei Leser berichteten bereits davon. Download Portable Google Chrome 38

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ja, sieht wieder anders aus…jedes mal was Neues. Aber Netflix geht jetzt ohne Silverlight.

  2. Facebook ist grausam, alles total verwaschen.

  3. irgendwie is alles größer … vorher musste ich auf 125% stellen auf meinem 27″ Monitor, nun ist 100% fast schon zu groß!?

  4. Ich bin auf meinem MacBook Pro von Chrome zu Firefox gewechselt, da der Lüfter oftmals heiß gelaufen ist, da Chrome wohl ein paar Probleme mit der Performance hat (CPU-Auslastung konstant über 100% ohne erkennbaren Grund; ggf. Flash) – weiß jemand, ob das besser geworden ist? Wer bei Google sucht, findet u.a. Folgendes: https://discussions.apple.com/thread/5572267

  5. 159 Sicherheitslücken geschlossen?! Autsch. Der erste Eindruck das zu lesen ist natürlich possitiv, aber das komische Gefühl bis gestern mit diesen Lücken gesurft zu haben bleibt.

  6. Die meisten sind ja potentiell.

  7. Bei mir gibt es auch das Problem mit der richtigen Skalierung. Alles wird zu groß angezeigt und die Symbole wirken dabei noch unscharf. Bei 80 % ist es wieder einigermaßen normal von der Schriftgröße. Mein Hintergrund der „Neuer Tab“ Seite ist sogar seitlich abgeschnitten.
    Nervt ganz schön, die ständigen fehlerhaften Updates von Chrome.

  8. Gibt es den Updater für Portable Chrome auch für die 64bit Edition?

  9. Kann mir einer sagen was es eigentlich mit dem „chrome in windows 8 modus starten“ auf sich hat. scheint bei der portable nicht zu klappen…

  10. Ist die Passwortverwaltung irgendwie geändert worden? Bekomme da jetzt immer eine schöne Auswahl vorhandener Logins. Kannte ich sonst nur vom alten Opera (mit extra Knöpfchen) und habe ich lange vermisst.

  11. Die Chrome 39 Beta behebt scheinbar das Skalierungsproblem, wenn man unter Windows eine Skalierung von 125% eingestellt hat. Warum wird sowas eigentlich ausgeliefert? Testet Google nicht mit verschiedenen Konstellationen?!

  12. Gerade das neue Update runtergeladen (38.0.2125.104 m (64-bit)) und das Problem wurde anscheinend gefixt.
    Habe 1080p Auflösung und Windows läuft auf 125% Skalierung. Sieht alles wieder scharf und normal groß aus.

    Jetzt muss ich in Chrome alle Seiten erstmal wieder auf 100 % Skalierung zurück stellen 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.