Anzeige

Google Chrome: Version für Windows 8 Metro UI kommt mit der nächsten Developer-Version

Im März teilte Google mit, dass man natürlich auch für Windows 8 und deren Metro UI eine angepasste Version des Browsers plane. Detail am Rande: ein Browser kann nur im Metro UI-Modus laufen, wenn er als Standard im System definiert ist. Nun ist es bald soweit, man teilte heute mit, dass die erste Version des Chrome-Browsers für die Metro UI unter Windows 8, bald das Licht der Welt erblicken werde.

Ausprobieren können dies alle, die die Developer-Version von Chrome als festen Standard in unter Windows 8 verankert haben. Denn beim nächsten Update der Developer-Version, wird sich diese auch unter der Metro UI nutzen lassen. Zuerst mit rudimentären Fähigkeiten, aber ich denke, dass man bei Google Schub geben wird, zum Start von Windows 8 und der damit verbundenen Tablet-Schwemme einen funktionierenden Browser für die Metro UI hinzulegen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Cool, werde ich gleich ausprobieren wenn die neue Dev-Version raus ist.

  2. Tabletschwemme mit Win8. …. glaube ich erst, wenn ich es sehe.

  3. Eine funktionierenden Browser, der immer im Vollbild kommt – egal wie groß der Screen ist. Und man ist in Metro auf einen Browser festgelegt, so ist das.

    Genau wie geschrieben – für Tablets vielleicht, aber auch nur dafür.

  4. was Microsoft geändert hat ist, daß der IE auch gleich Flash hat. Also auch wie ‚Chrome‘. Muss man also nicht mehr installieren.
    Mein Beitrag dazu.
    Bei mir lief nicht gleich etwas im IE…. wenn man dann auf das ‚x‘ geht.. zb. beim IE.. bietet er an.. den Prozeß zu beenden…
    lief bei mir in der Release Preview leider nicht einwandfrei…

    Ich fühle mich verführt ……
    wer kann mir helfen ?? 😉

  5. Hm, dann muss ich mit der Starttaste erst rüber zu Metro, wenn ich zwischendurch etwas mit Chrome machen will. Und wieder zurück zum Desktop-Windows-7-ohne-Startbutton, wo die anderen richtigen Programme sind. Zum Beispiel Office 🙂 Wann wohl der erste mit Windows 8 durchdrehen wird?

  6. @Helen: nimm den DESKtop IE/Progs und den DESKtop Chrome.

  7. Nachdem ich mich gestern im Web zu Windows 8 eingelesen habe, habe ich mir spontan noch eine Windows 7-Lizenz bestellt. 🙂

    Windows 8 muss von der Usability wirklich unfassbar schlecht sein, dazu eine ästhetische Beleidigung und eine Unverschämtheit gegenüber dem User.

    Am schlimmsten finde ich die Tendenz des Systems, den User ständig in das Metro-Design zu gängeln, gerade WEIL man weiß, der User will das eigentlich nicht.

    Microsoft missbraucht hier offensichtlich seine Monopolstellung gegenüber seinen Kunden und den PC-Anbietern.

    Man kann wirklich nur hoffen, dass Microsoft hierfür die verdiente Quittung kassiert.

  8. ist bestimmt die 21.0.1163.0, sieht jedenfalls wie auf dem Bild aus.

    Ich habe sie gerade mit dem Updater aktualisiert.

    gruß Henry

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.