Google Chrome: Version 76 für Desktop nun im Stable Channel verfügbar

Wie Google informiert, ist die Desktop-Version von Chrome 76 ab sofort offiziell im Stable Channel verfügbar und kann über die interne Updatefunktion des Browsers (Menü – Hilfe – Über Google Chrome) installiert werden. Über ein paar Neuerungen jener Version hatten wir bezüglich des Beta-Channels bereits im Vorfeld berichtet, das vollständige Log hat Google hier zur Verfügung gestellt.

Im Update enthalten sind auf jeden Fall auch 43 behobene Sicherheitslücken, wovon beispielsweise die nachfolgenden fünf als hochriskant eingestuft worden sind:

  • [977462] High CVE-2019-5850: Use-after-free in offline page fetcher. Reported by Brendon Tiszka on 2019-06-21
  • [956947] High CVE-2019-5860: Use-after-free in PDFium. Reported by Anonymous on 2019-04-26
  • [976627] High CVE-2019-5853: Memory corruption in regexp length check. Reported by yngwei(@yngweijw) of IIE Varas and sakura(@eternalsakura13) of Tecent Xuanwu Lab on 2019-06-19
  • [977107] High CVE-2019-5851: Use-after-poison in offline audio context. Reported by Zhe Jin?????Luyao Liu(???) from Chengdu Security Response Center of Qihoo 360 Technology Co. Ltd on 2019-06-20
  • [959438] High CVE-2019-5859: res: URIs can load alternative browsers. Reported by James Lee (@Windowsrcer) of Kryptos Logic on 2019-05-03

In den kommenden Wochen möchte Google aber noch weitere Informationen veröffentlichen, was Chrome 76 und spätere Versionen alles an Neuerungen mitbringen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.