Google Chrome für iOS: Neue Startseite und Verbesserung der Lesezeichenfunktion

Chrome ist eigentlich der Browser, den ich einsetze. Eine Ausnahme bildet die Plattform iOS, da fühle ich mich bei Safari gut aufgehoben. Dennoch gibt es natürlich viele Nutzer, die auf Chrome setzen, selbst wenn sie ein iPhone oder ein iPad nutzen. Und eben jene Nutzer bekommen nun Neuerungen spendiert. So wird Google demnächst auch unter iOS News in Chrome auf der Startseite anzeigen, ganz so, wie es auch schon bei Android der Fall ist.

Des Weiteren hat man ein bisschen im Lesezeichen-Menü gewerkelt, diese können nun einfacher editiert und verschoben werden, eine dauerhafte Leiste ist nun unten zu finden. Wie das Ganze aussieht, habe ich euch mal in Bildform hier im Beitrag angehangen. Google wird die Neuerungen sukzessive einführen, ab Version 63 geht es direkt los.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Verbesserung? Ich hab vor Panik einen Screenshot gemacht und bei Macrumors eingereicht weil ich dachte das ich Adware auf dem iPhone habe.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.