Google Chrome: Adressleiste unten landet in der Beta

Wir haben schon des Öfteren über die optischen Änderungen gesprochen, die der Browser Chrome bekommt. Sei es das Material Design des Desktop-Browsers oder aber die fast wöchentlichen Veränderungen der Startseite auf der Android-Plattform. Nun aber kommt ein dickes Ding auf die Nutzer zu, denn eine Test-Änderung hat es bereits in die Beta des Browsers geschafft.

Wir berichteten ja schon im Vorfeld über die Tatsache, dass Google die Chrome-Home-Ansicht ändern wird. Von News-Ansicht und Co mal abgesehen – die Adressleiste landet unten.

Für Leser dieses Blogs natürlich nicht neu, aber einen Haufen Menschen wird es wohl die Schuhe ausziehen, wenn diese doch große Änderung im finalen Chrome für Android einschlägt.

Und nun möchte ich eure Meinung dazu hören. Mich persönlich stört es bisher überhaupt nicht, ich wies ja schon in der Vergangenheit auf den auf Chromium basierenden Browser von Yandex hin. Der hat die Adressleiste ja auch unten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Für größere Geräte sicherlich keine so schlechte Idee. Einzig das ständige hantieren in der Nähe des Homebuttons könnte anfangs etwas gewöhnungsbedürftig werden.

  2. „Es stört nicht“ ist etwas wenig oder? 🙂 Das ganze soll doch einfacher zu bedienen sein, also einen Vorteil bringen.
    Ich persönlich finde es gut, kenne es von Windows Phone so. Mit einer Hand deutlich besser zu erreichen.

  3. Endlich. Wer will schon umgreifen, wenn der Daumen eh unten ist.

  4. Sofort umsetzen!

  5. Könnte Vorteile haben, müsste ich mal getestet haben um mir da eine abschließende Meinung dazu zu bilden. Schön wäre es natürlich wenn man frei wählen kann was man bevorzugt.

  6. Großartig! Seit Google mir die Chrome-Fenster aus der Übersicht weggenommen hat, greife ich immer noch ständig nach unten, und das paßt dann wieder.

  7. Bei mir leider in der beta ist die leiste noch oben.

  8. Was für ein Dreck! Entweder kann man die Leiste wieder dahin verschieben, wo sie hingehört, oder Chrome fliegt bei mir vom Smartphone.

  9. Kann die Begeisterung auch in keinster Weise teilen. Aber Chrome hat bei mir eh verschissen, bin inzwischen komplett bei Opera

  10. Das geht in der Beta schon seit Monaten, war über Chrome Home zu aktivieren. Ich finde das neue Design sehr angenehm zu bedienen.

  11. @George99: Kann man nach wie vor über chrome://flags deaktivieren.

  12. Ich nutze es auch schon eine ganze Weile und finde es sehr angenehm 🙂

  13. Was mich beim Testen störte ist, dass dann die Wischfunktion für die Tabübersicht nicht mehr funktioniert

  14. Auf Tablet leidet auch über Flags nicht möglich 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.