Google Chrome 30 und Portable Google Chrome 30

Gestern hat Google Version 30 des Browsers Chrome veröffentlicht. Mit Version 30 vereinfacht Google die Suche nach Bildern und auch an der Stabilitäts- und Performanceschraube hat man nach eigenen Aussagen gedreht. Google Chrome 30 bringt einen neuen Eintrag im Kontextmenü unter, der gezielt nach Bildern in Google suchen lässt. Hier lassen sich dann gleiche oder ähnliche Bilder schnell finden, eine durchaus selten genutzte Funktion, wie ich denke.

Bildschirmfoto 2013-10-02 um 15.50.47

Weiterhin wurden insgesamt 50 Sicherheitslücken geschlossen, sodass der beliebte Browser wieder eine Ecke sicherer ist. Wie immer habe ich euch die portable Version von Google Chrome für Windows in unseren Downloadbereich hochgeladen – ideal als Zweitbrowser, zum Testen oder für unterwegs auf dem USB-Stick. Download Portable Google Chrome 30.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. hab gerade noch die porable version von chrome 29 drauf. kann ich die updaten ? die updatet leider nicht automatisch und unter hilfe steht “ fehler bei der aktualisierung“

  2. Geht leider nicht mehr derzeit 🙁

  3. Einfach drüber installieren oli

  4. Finde die Funktion mit der Bildersuche recht interessant, weil ich das häufiger mal brauche. Habe aber bisher fast immer Tineye dafür benutzt. Die Rückwärtssuche für Bilder bei Google gibts zwar schon länger, aber vorher war es ja ein wenig umständlicher. 😉

  5. Wie viele Leute jetzt wohl auf dieses Bild geklickt haben, um danach bei Google zu suchen 😀

  6. hab über den Updater schon die Version 31.0.1650.8 bekommen , über den Dev-Channel. Nur der Chromium Channel sagt mir immer.. „unable to open file“ ..
    Cashy .. gab es da einen Trick um auch Chromium-Channel zunutzen ? oder ging der gar nicht mehr. ich meine mal etwas bei dir drüber gelesen zu habe..

  7. Also ich habe die Bildersuche sehr oft benutzt und mir dafür sogar eine Extension installiert, die diesen Eintrag ins Contextmenu bringt.
    Die wird somit ja jetzt überflüssig… Also ich find’s klasse!

  8. ich nutze die reverse image search funktion fast jeden Tag! Schliess nicht von deinem Nutzen auf das von anderen 😉

    Inbesondere wenn man viele Präsentationen macht und es auf Bildqualität ankommt, ist das Tool Gold. Auch wenn man mal zu einem Bild mehr Kontext braucht oder eine Kopie oder Wasserzeichen finden will.