Google+ Bookmarklet: Inhalte schneller teilen

Ich blase sehr gerne Infos in meine Netzwerke, von denen ich denke, dass diese Nachrichten nützlich sind. Nicht alle Seiten bieten mir allerdings die Bequemlichkeit, Inhalte schnell teilen zu können. Da fehlt oftmals die Möglichkeit, schnell den Beitrag per Facebook, Google+, Twitter & Co teilen zu können – zum Beispiel mit einem Widget, wie ich es hier links eingebaut habe. Was ein Blogger oder Nachrichtenseitenbetreiber letztendlich einbaut, ist eigene Sache, deshalb bin ich dazu übergegangen, Bookmarklets zu nutzen. Kleine Scripte, die sich wie Lesezeichen anklicken lassen.

Twitter bietet so etwas von Haus aus an, bei Google+ muss man ein wenig nachhelfen. Wer auf einer Seite, die keine Sharingmöglichkeit für Google+ anbietet, der kann zum Beispiel das Bookmarklet namens Simple Google+ Bookmarklet von Allan nutzen. Einfach in die Lesezeichenleiste ziehen und bei teilenswerten News klicken. Einziger Nachteil: das Bookmarklet öffnet sich im selben Fenster, bei Twitter bekommt man ein schönes, kleines Popup. Naja, vielleicht ist ja jemand von euch Scripttechnisch unterwegs und zaubert so etwas mal – wäre vom Allerfeinsten. Joa. Mich findet ihr übrigens hier bei Google+ und hier bei Twitter. (via) Update: so schnell geht das. Hier ein Bookmarklet mit Popup!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. A similar Chrome extension is also available to do the same task but in a much quicker way. It uses the code from this bookmarklet. Check here: http://webtrickz.com/quickly-share-any-webpage-to-your-google-stream-chrome-extension-bookmarklet/

  2. Ich hätte hier noch ne Lösung mit Popup:
    http://projects.foxylion.de/gplus-bookmark/

  3. Man könnte auch iftt http://ifttt.com nutzen.
    Man legt dort Tasks an, die dann die Verteilung in die allseits bekannten Kanäle übernehmen. Auch verschachtelte Tasks sind möglich, also ein Artikel absetzen und in zig Kanäle verteilen.

    Hier bei mir http://www.hsw.onpw.de/blog/2011/09/24/evernote-und-ifttt/ habe ich etwas über die Einsatzmöglichkeiten geschrieben. Ich nutze “if this, then that” hauptsächlich als Überwachungsinstrument (RSS-Feeds, Instapaper, …), sowie ein paar Termin-Task.

  4. Guter Tipp – Danke… 🙂

  5. schöne wäre, wenn dass Pop-Up komplett aufgehen würde.
    So wie im og screenshot.

  6. @foxylion
    gibt es ein Bookmark auch nur für g+ Mitteilungen?
    (also ohne 1+ Funktion)
    der ehemalige google Entwickler schreibt hierzu: If you click on the top right „Share…“ field on the OneGoogle bar, you can bypass the +1 button. http://brianshih.com/78073742

  7. Seit ein paar Tagen scheint das Bookmarklet bei mir nicht mehr zu funktionieren. 🙁
    Kennt jemand einen Fix des Problems oder ein alternatives Bookmarklet?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.