Google bekommt neue Sicherheitsfunktionen

Neue Sicherheitsfunktionen dürftet ihr bald in euren Sicherheitseinstellungen des Google-Kontos finden. Bislang konnte man in den Sicherheitseinstellungen die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren oder auch das Passwort ändern. Zukünftig werdet ihr auch die Möglichkeit vorfinden, euch bei diversen vorgenommenen Änderungen per Mail oder Smartphone benachrichtigen zu lassen.

Wird ein Passwort geändert oder vorab schon versucht, unrechtmäßig auf euer Konto zuzugreifen, dann wird dieses via E-Mail oder Benachrichtigung auf die hinterlegte Telefonnummer gemeldet. Die Seite ist bislang noch nicht bei allen freigeschaltet, Google rollt bekanntlich immer nach und nach neue Funktionen an die Benutzer aus. Übrigens: welchen Diensten ihr Zugriff auf euer Konto gegeben hat, ist hier einsehbar. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Thanks – hoert sich gut an – benutze die Bestätigung in zwei Schritten schon seit Beginn – freue mich ueber weitere Sicherheit Features

  2. Wenn nur mal andere ähnliche Sicherheitsfunktionen einbauen würden (bspw. Amazon)…

  3. Definitiv eine sinnvolle Erweiterung.

  4. Valentin B. says:

    Wenn man bei einem älteren Google-Account nichts bewusst ändert, welche SIcherheitseinstellungen sind dann eigentlich aktiv? Falls jemand mein Passwort hat — kann er sich damit bei mir einloggen, ohne dass ich eine Sicherheitswarnung bekomme?

  5. Hahaha, und wieder weis Google mehr über Euch und kannnn nooooch sicherererer sein, das ihr „Ihr“ seit ….. also aufpassen und keinen Unsinn machen 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.