Google Assistant: Neuer Ambient Mode erreicht weitere Geräte

Auf der IFA 2019 stellte Google für den Assistant ein neues Feature vor: den Ambient Mode. Caschy hatte damals auch darüber gebloggt. Als erste Geräte erhielten ihn das Lenovo Smart Tab M8 HD (wenn es in der Ladestation platziert ist) und das Lenovo Yoga Smart Tab (wenn man es aus dem Kickstand herausnimmt) sowie die Nokia 7.2 und 6.2 (beim Aufladen). Nun erreicht die Funktion aber weitere Nutzer bzw. Geräte.

Was kann der Ambient Mode für den smarten Assistenten? Er macht im Grunde aus einem Smartphone oder Tablet ein Smart Display und zeigt z. B. den Kalender, das Wetter, Benachrichtigungen oder Smart-Home-Bedienungsmöglichkeiten an, wenn man das jeweilige Gerät sonst nicht aktiv nutzt. Man kann damit sogar sein mobiles Endgerät wie einen digitalen Bilderrahmen verwenden, um Bilder aus Google Fotos anzuzeigen. Der Ambient Mode knipst sich aber nur dann an, wenn das Smartphone oder Tablet gerade auflädt bzw. in einem Dock sitzt.

Nun haben offenbar auch Besitzer eines Xiaomi Redmi K20 Pro, des Pocophone F1 oder z. B. eines Nokia 6.1 und auch des Nokia 6.1 Plus den Ambient Mode erhalten. Sie wurden durch einen Hinweis der Google App darauf aufmerksam. Sobald ihr auch in den Genuss kommt, könnt ihr das Feature über die Einstellungen in jener App, dann im Bereich für Assistant und „Hey Google“ aktivieren.

Das funktioniert  auf diese Weise nur in Android 10, denn nur dort gibt es bisher diese Unter-Einstellungen für den Assistant in jener Form. Unter Android 9.0 Pie findet ihr sie ebenfalls in den Google-App-Settings, dann im Bereich für den Assistant und dann unter Geräte (Phone).

Aktuell ist es aber wohl ein Glücksspiel, ob ihr schon auf die Einstellungen zugreifen könnt. Falls das der Fall ist, berichtet gerne mal in den Kommentaren!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Hi,
    auf meinem Mi 9t pro ist der Ambient Mode auch angekommen.
    Bringt mir leider gar nichts, denn Zuhause ist der Ladestecker in einem anderen Raum und auf der Arbeit will ich bestimmt nicht, dass andere noch meine Mitteilungen lesen können.
    Allein schon, dass der Assistent oft anspringt, wenn irgendwer auch nur OK sagt (ja, Sprachmodell ist trainiert)….

  2. Auch auf Mi 9t pro verfügbar.
    Leider möchte ich meine Kollegen im Büro nicht an meinen Messages teilhaben lassen…also gleich deaktiviert.
    Schlimm genug, dass der Assistent jedes Mal aufwacht, wenn irgendwer der Kollegen auch nur OK sagt…
    Was ist eigentlich aus dem angekündigten neuen Fahr-Modus geworden, der Android Auto ersetzen sollte? Auf *den* warte ich. Denn das neue Android Auto ohne vernünftigen Home Screen ist ja dermaßen kastriert…und dafür mit Icons vollgeballert, die zum Beispiel das Wetter beim Assistent abfragen. Blöd, wenn man aber gerade Radio hört und die Sprachausgabe nicht mitbekommt, wenn sie denn überhaupt mal funktioniert.

  3. Auf meinem Xioami Mi Max 3 ist es ebenfalls aktiv. Hat man eine Bildschirmsperre drin, kann Google nichts machen, bevor es entsperrt ist. An sich eine gute Idee, bringt mir aber nichts, wenn ich das Bildschirm/Handy entsperren muss. Denn dann kann ich auch alles andere ohne Assitant tun…

  4. Auf meinem Mi 9 ist es ebenfalls seit heute verfügbar.

  5. Wie kann ich das wieder deaktivieren? Ich suche das seit zwei Tagen und finde einfach keine Einstellung

    • Gefunden habe ich es auf diesem Weg:
      Google-App starten -> … mehr -> Einstellungen -> Google Assistant -> Assistant -> nach ganz unten scrollen und ‚Smartphone‘ wählen -> unter Personalisierung kann der Ambient Mode deaktiviert werden.

  6. Auch verfügbar auf dem Nokia 8, allerdings kann ich keine Bilder Alben auswählen, nur ein vorgegebens wird zur Auswahl angeboten mit 21 Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.