Google-App lädt zur Spielerei mit frechen Früchtchen unter Android und iOS

Google App Artikel LogoWährend es in Rio die Olympischen SPiele zu sehen gibt, kann das gemeine Volk über die Google App an den Obstlympischen Spielen teilnehmen. Die Doodle Fruit Games sind es eigentlich, man tippt nur das Doodle in der Android- oder iOS-App an und schon kann es losgehen. Als Erdbeere vor eine Melone flüchten, eine Zitrone durch kalte Gewässer manövrieren, eine Tennis spielende Banane, es gibt insgesamt sieben Mini-Games, die Ihr nutzen könnt. Die Steuerung der einzelnen Games ist auch unterschiedlich, selbst von den Lagesensoren wird Gebrauch gemacht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/0iAXasoA-PI

Google erwähnt zwar App-Streaming nicht im dazugehörigen Blogpost, allerdings scheinen die Doodle Fruit Games ein perfektes Beispiel für diese Möglichkeit zu sein. Die Ladezeiten sind kurz und es spielt sich wie man es sich denken würde. Also falls sie denn so bereitgestellt werden. Um selbst zu spielen, benötigt Ihr lediglich die neueste Version der Google-App auf Eurem Smartphone, zu erreichen sind die Mini-Spiele über das Doodle auf der Startseite. Viel Spaß mit den frechen Früchtchen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.