Google App für Android: Lens-Shortcut lässt sich blicken

Google Lens hilft euch, wenn es darum geht, Dinge in Bildern zu erkennen, Text zu extrahieren und vielem mehr. iOS-Nutzer können das Tool schon lange über eine Verknüpfung in der Suchleiste innerhalb der Google-App öffnen. Für Android-Nutzer blieb bisher nur der Weg über die Kamera-App, einen Shortcut oder den Assistant. Wie Nutzer der aktuellen Beta der Google-App (11.31.9.29 bei uns) für Android berichten, zieht dieser Shortcut nun wohl auch in der Android-Variante ein – bislang war man da seitens Google unterschiedlich unterwegs, so fand man bereits im Mai den Shortcut zu Lens, aber nur in der Google-App im Bereich der Bildersuche:

Das Icon für Google Lens ist dann am äußeren rechten Rand der Suchleiste zu finden und verdrängt das Mikrofon für die Sprachsuche etwas nach links. Da diese Funktion wohl noch nicht bei allen Beta-Testern gelandet ist, kann es wohl noch eine Weile dauern, bis das Icon auch in der finalen Version zu finden ist. Vermutlich wird es wieder so sein, dass einige Nutzer den Lens-Shortcut nicht in der Beta haben – vielleicht aber schon in der Final und vice versa. Google testet halt gern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Die Funktion und das Icon ist bei mir aber schon vorhanden – Version 11.30.9.21, Huawei P20 Pro

  2. Sehr cool.
    Nutze es ab und zu (primär im Sommer und nicht Funklöchern) für Baum und Pflanzenbestimmung.
    Da ich dort noch viel zu lernen hab (bzw lernen will), kann das sehr hilfreich sein.
    Natürlich ist das nicht perfekt und es sind auch einige falsche Bestimmungen dabei, aber als Grundlage echt cool dieses „Instant“ Wissen zur Verfügung zu haben

  3. Ist bei mir (seit heute morgen?) in der finalen Version vorhanden.
    11.30.9.21 – Galaxy S10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.