Google: Android 12L ist nun offiziell

Wie bereits seit mittlerweile 3 Betaversionen ausprobiert werden kann, gibt es neben Android 12 auch Android 12L, speziell auf die Bedürfnisse von Nutzern ausgerichtet, die mit Foldables oder Tablets unterwegs sind. Nachdem auch die dritte Beta anscheinend ausreichend positives Feedback einheimsen konnte, geht Android 12L ab sofort offiziell an den Start.

Das System ist hierbei klar für Displays von faltbaren Bildschirmen und Tablets optimiert worden, das betrifft unter anderem auch den Startbildschirm, den Sperrbildschirm, die Benachrichtigungsleiste, die Einrichtungsbildschirme und die Einstellungen.

Google habe demnach beispielsweise mit 12L dafür gesorgt, dass Benachrichtigungen und Schnellkacheln in eigene Spalten verschoben worden sind, damit mehr Platz zum Anzeigen und Wegwischen von Benachrichtigungen ist. Auch in den Einstellungen lassen sich nun einzelne Untermenüs öffnen, ohne das Hauptmenü dafür verlassen zu müssen. Die neue Taskleiste am unteren Bildschirmrand lässt zudem schneller zwischen Apps in der Multitasking-Ansicht wechseln. Google verspricht, dass Android 12L noch im Laufe dieses Jahres mit offiziellen Updates von Samsung, Lenovo, Microsoft und Co. auf viele Tablets und Foldables gebracht werden soll.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Für das Pixel 4a hab’s ein Update über 350MB. Ist das nun Android 12L? Version SP2A.220305.012

  2. Nein. Ist ja kein Tablet oder Foldable. 😉

  3. Honeycomb reloaded? Wenig sinnvoll da nun wieder eine eigene Android-Linie anzufangen…

  4. Ich bin mal gespannt wann samsung mein Tab S7+ mit Android 12L versorgt, am besten Anfang 2023 mit Android 13.

    Ich denke das Update kommt nicht vor dem Herbst.

  5. Fände es cool, wenn mal wieder ein Google eigenes Tablet gäbe.

  6. FetterSack says:

    Ich habe Android 12L auf meinem Xiaomi Redmi Note 8T. Auch auf einem nicht falt barem Smartphone, finde ich die Neuerung angenehmer.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.