Google: Ähnliche Suchergebnisse und Knowledge Panels verbessert

Wieder einmal hat Google am Umfang seiner Suche beziehungsweise den Suchergebnissen gefeilt, um diese noch interessanter und umfangreicher zu gestalten. So wurden unter anderem die hervorgehobenen Snippets („Featured Snippets“) überarbeitet. Diese bieten weiterhin einige Highlights aus den Suchergebnissen, allerdings beinhalten sie nun deutlich mehr Bilder und wurden ebenso um ein paar mehr „verwandte Suchen“ erweitert. Ziel ist es, dem Nutzer einfach noch mehr weiterführende Informationen und Quellen an die Hand zu geben, wenn dieser nach einem Thema sucht.

Außerdem wurden auch die sogenannten Knowledge Panels aktualisiert. Diese zeigen nun passend zur Suche verwandte Inhalte an. Im Beispiel zeigt Google, dass ein Blick ins Knowledge Panel der Suche nach „Skiing“ unter anderem auch passende Suchen nach weiteren Sportarten wie „Snowboarding“ herbeiführt.

Zu guter Letzt erkennt die Suche nun auch, wenn der Nutzer beispielsweise auf der Suche nach den Fußballspielern für die kommende WM ist und zuerst nach Neymar und anschließend nach Messi sucht. Dann nämlich schlägt Google passende weitere Suchen vor, so unter anderem nach Luis Suárez und Co.

(via Google Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.