Google Adsense: Mobile Webseite erhält neues Layout

Google hat bereits im Sommer des letzten Jahres bekannt gegeben, dass man die Apps für Google Adsense ad acta legen möchte. Stattdessen sollte bis Ende 2019 eine Überarbeitung der mobilen Webseite verteilt werden. Wie wir Google nun mittlerweile alle kennen, hat man es selten mit Deadlines und bricht oft den Zeitplan. So auch in diesem Falle. Google hat nun endlich sein Versprechen wahr gemacht und verteilt eine neue Version der mobilen Webseite von Adsense. Solltet ihr also selbst Webmaster oder Entwickler sein und eure Webseite oder App mit Adsense bestückt haben, dann schaut mal mit dem Smartphone bei Adsense vorbei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Schade – das Widget aus der App hat mir im Prizip gereicht um zu gucken, was gerade so rum kommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.