Google Adsense 3.0 für iOS bringt frischen Wind

adsenseDie Webseitenbetreiber unter euch, die Google-Dienste einsetzen, kennen wahrscheinlich die diversen Apps, die Google so zur Verfügung stellt. So kann man seine Besucher – auch in Echtzeit – mit der Analytics-App einsehen – und wer Werbung durch Google Adsense ausliefert und so einen Teil seiner Brötchen verdient, der kann zur Einsicht auf Google Adsense zurückgreifen. Die Apps haben wir hier schon im Blog beleuchtet und nach langer Zeit gibt es auch ein Update für die Adsense-App für euer iPhone.

Die im August 2013 erstmalig veröffentlichte App bekommt mit dem aktuell erschienenen Update frisches Material Design verpasst, zudem wurde die Optik auf die neuen Displaygrößen von iPhone 6 und iPhone 6 Plus, beziehungsweise iPhone 6s und iPhone 6s Plus angepasst. Weiterhin gibt es ein Widget und zusätzliche Messwerte. Ab sofort im App Store.

Google AdSense
Google AdSense
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google AdSense Screenshot
  • Google AdSense Screenshot
  • Google AdSense Screenshot
  • Google AdSense Screenshot
  • Google AdSense Screenshot

Bildschirmfoto 2015-09-14 um 17.39.36

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Habe mich lange gefragt wie man eine, doch sehr wichtige, App nicht pflegen kann… Ich war dementsprechend heute von dem Update überrascht 😉