Google +1 im Google Profil sichtbar machen

Googles +1 ist quasi der Like-Button für das Web, später wird er nicht nur auf Seiten, sondern auch in der Google-Suche auftauchen. Bislang gibt es von Google noch kein eigenes Social Network, nur einen Social Circle, doch schon jetzt wird Googles +1 mit dem eigenen Google Profil verbunden, aber standardmäßig nicht angezeigt.

Um alle +1 im eigenen Profil anzuzeigen, muss man sein eigenes Google Profil besuchen und den Tab +1 dahingehend bearbeiten, dass die Ansicht des Tabs für jedermann sichtbar ist. Sieht bei mir so aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. hmm, also bei mir wird die Möglichkeit für +1 gar nicht angezeigt wenn ich mein Profil bearbeite…

  2. Die Option gibt es bei mir auch noch nicht.

  3. Bei mir wurde sie erst angezeigt nach abmelden und neu anmelden.
    Mag sein, dass es bei euch auch so sein wird.

  4. Hab mal auf den +1 hier geklickt, dann ging es.

  5. nachdem ich hier auf +1 geklickt habe gin es bei mir auch…

  6. Ok – nachgereicht: Der Knackpunkt ist, man muss erst einmal woanders auf „+1“ geklickt haben, damit es funktioniert… richtig?

  7. XtC4UaLL says:

    „Bislang gibt es von Google noch kein eigenes Social Network“.
    Das ist falsch: orkut

  8. @Hubert: Scheint so zu sein: Bei mir war auch kein +1-Tab. Erst nachdem ich bei diesem Beitrag auf +1 geklickt habe, tauchte der Tab in meinem Profile (nach reload) auf.

  9. Kein +1 Tab – kann mal jemand ne Step by Step anleitung machen?

  10. Hier +1 klicken, ein- ausloggen bei Google – feddich.

  11. Hatte meinen AdBlocker so scharf gestellt – Irgendwie war der +1 Button mit der Facebook-Box zusammen ins Nirvana geritten. jetz gehts 😀

  12. Bei mir hat es wunderbar funktioniert. Erst einmal +1 Button unter dem Beitrag geklickt und schon tauchte das Feature in meinem Profil auf. Ausloggen war nicht mal notwendig. Bin gespannt wie individuell und social meine Suche demnächst wird. Ist auf jedenfall nen klasse neues Feature. Die SEO-Experten raufen sich jetzt bestimmt schon die Haare… 🙂

  13. Google versucht nur die Fehler „von gestern“ auszubügel. Larry Page habe den Ausbau der sozialen Netzwerke zur wichtigsten Aufgabe von Google erklärt.

    Konkurrenz belebt das Geschäft 😉

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,766052,00.html

  14. ein -1 button wäre für mich eine wichtige neuerung. her damit!!

  15. Na dann kann man nur gespannt sein, welchen Einfluss das auf die eigenen Suchergebnisse, sowie die Suchergebnisse von Google allgemein hat. Wahrscheinlich sind schon die ersten SEO Agenturen am schwitzen 😀 Fehlt nur noch der Yahoo Button.

  16. Ich halte davon gar nichts ist eh nur ein Facbook Nachbau alla Gefällt xx Freunden. Der größte Bull Sxxt.
    Als nächstes baut Google noch ein, das es allen Usern aus der Mailliste geschickt wird alla Facebook, Seite xyz gefällt …
    Und Google kann noch besser Werbung verschicken, also besser geht es doch gar nicht in Richtung 1984 🙂

    Das Problem wird aber sein das man es selbst und irgendwann einbauen muß. Aber man kann sich ja einen Temp Account anlegen der nur für solche Zwecke da ist, ohne irgendwelche anderen User.

    Also etwas sinnvolles sehr ich da überhaupt nicht drin. Es wird dann irgendwann nur noch gesponsert gehen. Du willst Software xyz kostenlos haben dann mußte den +1 Button anklicken. Oder Du willst Dich anmelden dann mußte den +1 Button anklicken.
    Daher wird das Feature eher nichts sagend sein. Denn viele User haben keinen Googleaccount und hinterlassen nicht noch mehr Spuren bei Google.

  17. Scheint bei mir auch zu funktionieren. Bin wirklich gespannt was Google diesbezüglich noch weiteres plant und welche Auswirkungen das auf das Ranking hat. Grundsätzlich finde es richtig das eine alternative zu Facebook entsteht.

  18. Hi Carsten, es gibt bereits ein WP-Plugin: http://pleer.co.uk/wordpress/plugins/google-1-button/
    bei den WP.com-Blogs ist der Button ebenfalls bereits verfügbar.