GodMode Creator & SuperbarMonitor Battery

Fangen wir mal mit dem GodMode Creator an. Vor einem Monat trat ich mit der Bezeichnung GodMode für Windows 7 eine echte Lawine los. Kaum ein großes Techblog hat nicht darüber berichtet und selbst Computerzeitschriften richteten 10-seitige Webeklickstrecken mit Bildern ein. Der alte Trick, der schon unter Windows Vista funktionierte (geht auf einen Neowin-Tipp von 2008 zurück) erlebte durch den an die Gamerszene angelegten Namen eine echte Wiederauferstehung. Jetzt gibt es auch noch den GodMode Creator als portable Software. Diese macht nichts anderes als euch diverse Systemsteuerungsobjekte als „getarnten Ordner“ auf den Desktop zu legen.

Ist natürlich nur etwas für Faule, denn jeder dieser Punkte lässt sich auch selbst von euch erstellen. Funktioniert genau wie beim GodMode, nur eben mit anderen Namen. Offiziell heisst der ganze Zauber aus dem Hause Microsoft wie folgt: Canonical Names of Control Panel items. Dort findet ihr auch alle speziellen Bezeichnungen um euch selber etwas zusammen zu basteln. Allerdings kann man sich auch anders die persönliche Kommandozentrale zusammen bauen, siehe auch dieser Beitrag von 2008, in dem ihr euch einfach etwas mittels mmc und Snap-ins zusammen klickt.

Zweiter Teil der Überschrift: SuperbarMonitor Battery. Florian hat mich angeschrieben und von seiner „kleinen Programmiererei“ berichtet. In Anlehnung an den Beitrag „Pimp my Superbar“ hat Florian einen Battery-Meter erschaffen. Funktionsweise ist einfach: starten, eventuell einige Optionen nach eigenen Vorlieben einstellen, fertig.

SuperbarMonitor Battery zeigt euch je nach Ladezustand eures Akkus diesen farblich an. Grün = voll, rot = leer. Anhand des Akkustands könnt ihr auch Aero und die Sidebar automatisiert deaktivieren um Energie zu sparen. Weitere Informationen, Screenshots und die Downloadmöglichkeit für die portable Freeware findet ihr direkt bei Florian.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. @moin moin,
    danke! nur leider bekomme ich: „berechtigungen wurden nicht gespeichert, zugriff verweigert“ wenn ich die berechtigung übernehmen will?

  2. wunderbar, hat doch noch geklappt! danke!

  3. hm, hier steht: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ControlPanel\NameSpace\{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}]
    @=“All Tasks-test“

    (also in der registry)
    im der Systemsteuerung steht allerdings „Alle Aufgaben“
    -wieso? 😉

  4. hmpf… ok, wieder was gelernt… 😉
    kann ich das irgendwie ändern?

  5. Naja das ist mal echt was für Faule. Den Ordner erstellen kann ich ja wohl auch noch selber 😀

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.