Gocycle GX: Neues Modell des faltbaren E-Bikes mit diversen Anpassungen verfügbar

Im Dezember des vergangenen Jahres berichteten wir bereits über das faltbare E-Bike Gocycle GXi, mit welchem das britische Unternehmen Gocycle sein neues Spitzenmodell präsentierte und das seit Januar dieses Jahres anscheinend auch gut verkauft wird – zumindest sind die Bestände des Online-Shops bereits leergekauft worden. Nun stellt Gocycle aber auch eine neue Version seines vorherigen Modells, dem Gocylce GX vor. Dieses besitzt nun unter anderem die leichte Vorderradgabel des GXi und kommt damit auf ein um 300 Gramm reduziertes Gewicht von insgesamt 17,5 Kilogramm.

Doch auch die Verkabelung des E-Bikes wurde optimiert, diese befindet sich nun nämlich nahezu vollständig im Rahmen, was nicht nur das Aussehen des Rads verbessert, sondern auch den Faltvorgang und die Batterieentnahme vereinfachen soll. Das neue Gocycle GX ist ab sofort unter www.gocycle.com und bei ausgewählten Gocycle-Händlern erhältlich und kostet ab 3.199 Euro. Der Hersteller gibt an, dass sich das Gocycle GX binnen zehn Sekunden falten und somit verstauen lassen können soll. Das neue Gocycle GX ist in drei Farboptionen erhältlich: Electric Blue, Matt Black, White/Black.

Technische Spezifikation 2020 Gocycle GX

  • Modell: GX
  • Farboptionen: Electric Blue (einfarbig), Matt Black (einfarbig), White/Black (zweifarbig | weißer Hauptrahmen (glänzend) & schwarzer Cleandrive (glänzend))
  • Rahmenmaterial: Hydro-geformter Hauptrahmen aus 6061 T6
    Aluminiumlegierung mit spritzgegossenem Magnesium Cleandrive
  • PitstopWheel: Magnesium mit zentraler Nabenhalterung
  • PitstopWheel Farbe: Gloss Black (glänzend)
  • Motorantriebssteuerung: Pedaldrehmomentsensor
  • Smart Device
  • Konnektivität: GocycleConnect App per Bluetooth®
  • Fahrstufen: City, Eco, On-Demand, Benutzerdefiniert; programmierbar und veränderbar über GocycleConnect™ App
  • Elektrische Antriebsgeschwindigkeit: 25 km/h
  • Reichweite: Bis zu 65 km, abhängig von Auswahl des Modus und der Pedalkraft
  • Motor: Hauseigener Vorderradnabengetriebemotor mit
    Traktionskontrolle und 250 Watt Dauerleistung
  • Akku: Schnell entfernbarer Lithium Ionen Akku, 13.7Ah, 22V,
    etwa 300Wh
  • Ladedauer: 7 Stunden (3,5 Stunden mit optionalem Schnellladegerät)
  • Motor / Controller: Proprietärer Gocycle Controller
  • Lenker / Display: LED Ladezustandsanzeige oder per Smart Gerät und GocycleConnect App
  • Schaltung: Mechanischer Microshift
  • Getriebe: Patentierter Cleandrive Shimano Nexus 3-speed
  • Ablauflänge: 1st = 39.1in, 2nd = 53.3in, 3rd = 72.5in
  • Getriebeentwicklung: 1st = 3.1 m, 2nd = 4.3 m, 3rd = 5.8 m
  • Bremse: Hydraulische Scheibenbremse, vorne & hinten
  • Bereifung: Gocycle All Weather Tyre (406-54, 20 × 2.25in)
  • Motorgabel: Gocycle proprietär, Einarmaufhängung, 6061 T6, fest
  • Federung (hinten): Gocycle Lockshock 25 mm (1in) Federweg
  • Sattel: Velo Sport
  • Sattelstange: 34.9 mm Aluminum
  • Pedale: Gocycle Folding Standard
  • Griffe: Gocycle Sport Ergo
  • Rahmengröße: Universal Vgonomic
  • Lenkervorbau: Quick Folding
  • Steuer: Winkel 70 Grad
  • Sitzrohrwinkel: 68 Grad
  • Radstand: 1065 mm (42 in)
  • Tretlagerhöhe: 275 mm (11.5 in)
  • Faltmethode: Fast Fold Rahmen und Lenker
  • Packmaß gefaltet / Kickstand ausgeklappt: L830 mm x W390 mm x H750 mm (L32.7in x W15.3in x H29.5in) mit gefalteten Faltpedalen
  • Kickstand eingeklappt: L880 mm x W390 mm x H615 mm (L34.6in x W15.3in x H24.2in) mit gefalteten Faltpedalen
  • Gewicht: 17,5 kg exklusive Kickstand & inklusive Pedale
  • Maximale Zuladung: 100 kg, inklusive Kleidung und Gepäck

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ab 3199€. Was sind das für Mondpreise ?! Habe mir den mal jetzt bestellt:
    https://www.indiegogo.com/projects/fiido-d11-100km-cycling-urban-folding-ebike#/
    Sieht zwar nicht so schick aus wie das Gocycle GX, aber dafür viel leichter: 12,9 kg.

    • Hi, ist dieses Bike denn für Deutschland zugelassen und woher erfolgt der Versand. Bin hoch interessiert.

      • Nö, sind die ganzen China Bikes mit Gashebel nicht. Schau mal bei Techstage.de vorbei, die haben die letzte Zeit öfters im Test.

        • Ach man, schade aber auch…typisch Deutschland. Will durch diese dumpfsinnigen Gesetze nur die eigene Wirtschaft schützen…aber diese bekommt so etwas einfach nicht hin.

    • Ich habe ein Gocycle. Ja es fährt sich wirklich sehr gut und der Motor ist extrem stark für seine Größe. Über die App kann man wählen ob man sich in den USA (32 kmh) oder Dt (25 kmh) befindet. Allerdings bringt das nicht viel. Das größte Manko ist meiner Meinung nach die 3 Gang Schaltung. Mir fehlt ein Gang oben raus um die Geschwindigkeit auch nutzen zu können.
      3199 ist übrigens der Einstiegspreis ohne Schutzbleche und ohne Beleuchtung. Da kommen noch mal ca 400 Euro hinzu 😉
      Ich habe es auch nur gemacht weil es übers Firmen leasing nicht mehr ganz so tragisch wirkt.

  2. 😀 Ich dachte gerade das Gleiche und hatte grübelnd die letzte 9 mit dem Mauspfeil abgedeckt.

  3. Und nach dem Hard Brexit steht dann die Frage im Raum, ob man für den dann aufgerufenen Preis nicht besser ne Bahncard 100 kauft 😉

  4. „Maximale Zuladung: 100 kg, inklusive Kleidung und Gepäck“

    Also wenn ich auf Kleidung und Gepäck verzichte und mir einen Arm abschneide, könnte es noch passen.

Schreibe einen Kommentar zu Kalle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.