GigaBoost: Ab heute schenkt Vodafone Kunden einmalig 100 GB Volumen

Kleine Erinnerung für die Kunden bei Vodafone, die dort ein Mobilfunkangebot in Anspruch nehmen. Der Anbieter bietet seinen Kunden ab heute einen GigaBoost an. Dies bedeutet, dass Kunden (Neukunden, Bestandskunden & Vertragsverlängerer) 100 GB zur freien Nutzung zur Verfügung steht. Diese 100 GB Datenvolumen sind ein einmaliges Geschenk, lassen sich nach Aktivierung nicht aufsparen, sondern müssen innerhalb eines Abrechnungsmonats verbraten werden. Zu haben ist der einmalige 100 GB GigaBoost-Bonus über die MeinVodafone-App, die ihr installiert haben müsst.

Öffnet ihr diese, so solltet ihr nach einem Augenblick die Information bekommen, dass ihr 100 GB Datenvolumen geschenkt bekommen habt. Diese 100 GB werden bei euch aufgebucht, dies kann bis zu 48 Stunden dauern, Kunden bekommen bei Vollzug dann eine SMS. Der Aktionszeitraum ist vom 6. Februar bis zum 6 April. Wer die 100 GB also vielleicht erst in ein paar Wochen braucht, der sollte mit der Aktivierung noch warten. Das Datengeschenk ist nur im Inland nutzbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

52 Kommentare

  1. Alexander Schikora says:

    Gerade gecheckt, nix bei mir. Weder auf der Startseite noch auf Optionen.

  2. @Alexander Schikora: Laut Vodafone Service bekommen Kunden dies heute im Laufe des Tages.

  3. Ich frage mich was der Werbezweck dahinter ist

  4. Carsten Lorenz says:

    Die verlinkte Seite landet stets auf der vodafone.de Seite. Beim Öffnen der Vodafone App kommt die angekündigte Nachricht leider auch nicht.
    Entweder bin ich einfach zu früh (und die Funktion ist schlicht noch nicht aktiv), oder mein Vertrag (reiner Business Datenvertrag bei Vodafone) kommt nicht in den Genuss dieses Angebots.

  5. 100GB? Alter Schwede, wie verbrät man das in einem Monat mit seinem Telefon?

  6. @Christian: Die MeinVodafone App promoten

  7. @SteveF: Rund um die Uhr Netflix laufen lassen 🙂

  8. BruderKotlett says:

    Bei mir kam die Meldung vorhin, gegen 8:00 Uhr.
    Neukunde ab Januar, ggf. bekommen diese die Meldung zuerst.

  9. Nutze CallYa, aber wurde mir bei MobilcomDebitel wo ich die meinVodafone App nicht nutzen kann… jemand nen Vorschlag?

  10. Macht Sinn, wenn man nur ein schnarchiges DSL hat und dringend mehr als einige GB in die Cloud laden will. Super Sache! Smartphone als LTE-Hotspot einrichten und starten.

  11. Fragt euch, ist es das wert?

    Version 6.4 kann auf Folgendes zugreifen:
    Geräte- & App-Verlauf

    Aktive Apps abrufen
    Vertrauliche Protokolldaten lesen

    Kontakte

    Kontakte lesen

    Standort

    Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
    Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)

    SMS

    SMS oder MMS lesen
    SMS empfangen

    Telefon

    Anrufliste lesen
    Telefonstatus und Identität abrufen

    Fotos/Medien/Dateien

    USB-Speicherinhalte lesen
    USB-Speicherinhalte ändern oder löschen

    Speicher

    USB-Speicherinhalte lesen
    USB-Speicherinhalte ändern oder löschen

    Kamera

    Bilder und Videos aufnehmen

    WLAN-Verbindungsinformationen

    WLAN-Verbindungen abrufen

    Geräte-ID & Anrufinformationen

    Telefonstatus und Identität abrufen

    Sonstige

    Daten aus dem Internet abrufen
    Netzwerkverbindungen abrufen
    mit Bluetooth-Geräten koppeln
    Auf Bluetooth-Einstellungen zugreifen
    Zugriff auf alle Netzwerke
    Beim Start ausführen
    Über anderen Apps einblenden
    Vibrationsalarm steuern
    Ruhezustand deaktivieren
    Google-Servicekonfiguration lesen

  12. hab das angebot eben bekommen!

  13. ich bekomme nicht mal 3 GB zusammen, weil dauernd über wlan connercted und unterwegs habe ich kaum Traffic.

  14. HerrBusfahrerSE says:

    @Julian soweit ich weiß sind CallYa Kunden außen vor, nur Red und Data Tarife.
    Kann es sein das Kunden die ihre Verträge bereits kegündigt haben auch nicht in den Genuss kommen?

  15. Folgende Regeln aus dem „Kleingedruckten“:
    – Es gilt der Abrechnungsmonat! Wenn der bei Euch am z.B. 8.2 endet verfällt das Volumen dann.
    – vodafone garantiert Euch nur ein Volumen von bis zu etwa dem 10-fachen eures üblichen Verbrauchs, basierend auf den letzten 4 Wochen (wer also einen 500MB Vertrag hat bekommt nur 5 GB garantiert, sofern er die voll verbraucht hat in den letzten 4 Wochen)

    Habe aber auch nichs bekommen bisher!

  16. Bevor hier vorschnell aktiviert wird: In diversen Quellen steht, dass das Extravolumen innerhalb eines Rechnungsmonats (nicht: Kalendermonats) verbraucht werden muss.

  17. Für prepaid leider nichts zu sehen.

  18. Die 5 GB Aktion der Telekom war wenigstens für alle Kunden (inkl. Prepaid) und jeder hat die 5 GB bekommen, unabhängig von seinem Verbrauch zuvor. Für meinen Geschmackt das transparentere Geschenk, auch wenn (bis zu) 100 GB auf den ersten Blick besser aussieht.

    Ich frage mich nur, warum die Preise sonst so hoch sind, wenn Vodafone mal eben riesige Datenmengen gleichzeitig verschenken kann. Entweder das Netz hat noch Luft und die Preise sind im Vergleich zum Ausland künstlich hoch, oder das Netz wird in den nächsten Wochen unter der Last stöhnen. Für die zahlenden Kunden alles andere als ein Geschenk.

  19. @matze:
    Sehe das genauso.
    Bin Mal gespannt wie überlastet das Netz in den nächsten Wochen wird.

  20. @Jan Jan: Die Netze sind nicht überlastet. Ist alles nur ein Märchen um weiterhin keine Verträge mit unbegrenztem (High-Speed) Datenvolumen verkaufen zu müssen. In anderen Länder funktioniert es auch, nur hier in Deutschland gibt es keinen einzigen Anbieter der unbegrenzte LTE Datenvolumina anbietet. Lachhaft.

  21. @chris83 Gibt’s doch! MagentaMobil XL von T-Mobile. Unbegrenzt. Keine Drossel.

  22. Warum mal wieder diese typischen Vodafone-AGB-Fallstricke? Abgesehen davon ist die MeinVodafone-App eine ziemliche Datenkrake und zumindest auf dem Galaxy S7 ein krasser Akkufresser im Hintergrund. Kein Wunder, dass Vodafone zu solchen drastischen Maßnahmen greifen muss, um diese App irgendwie schmackhaft zu machen. Nach dem Buchen der „100“ GB sollte man die App jedenfalls m.E. schnellstens wieder runterschmeißen.

  23. @Matze Die Unternehmen sind ja nicht nur in Deutschland tätig. Telekom und Co. vermarkten in USA und anderen Ländern komplette und tatsächliche Flatrates. Also ohne Drosselung oder zumindest mit massig GB. Das Geld wird an anderer Stelle wieder rein geholt. In dem Fall bei uns, wo man mal eben 50 EUR zahlen darf und dann lächerliche 1-2 GB erhält.

  24. @silentcircle2016: Stimmt, wusste ich gar nicht. Aber der Preis ist ja wohl ein schlechter Witz. 170€ im Monat? Ist ja auch ein Business Vertrag, nicht für Privatkunden.

  25. „Fragt euch, ist es das wert?
    Version 6.4 kann auf Folgendes zugreifen:
    ……………“

    Tja, so kommen die superbillig an wirklich ALLE Daten der User zum Weiterverkaufen.
    Und viele werden’s blind mitmachen……

     

  26. Ist ja ganz nett die Aktion für einen Monat, aber ich hätte lieber etwas mehr Volumen in jedem Monat gehabt.

  27. Das ist kein Geschenk sondern einfach mal ein Testlauf wie sehr Kunden überhaupt solch eine Freiheit nutzen würden. Richtige Datenflat fürn schmalen Taler und ich wechsel wieder zu Vodafone. 🙂

  28. business kunden sind gemäß hotline leider ausgeschlossen leider

  29. Typisch deutsch, alles hinterfragen, meckern, noch mehr meckern, wieder hinterfragen.

    Was soll diese ganze Scheiße, Mensch nehmt es doch einfach mal an und freut euch. Surft und habt Spaß, meine Fresse warum geht es in anderen Ländern und in Deutschland wird ein Fass aufgemacht und hinterfragt weil man mal was Geschenkt bekommt. Ganz ehrlich, hier haben viele echt ein Problem mit sich selbst.

  30. ^^ @Ronny
    Wenn jemand (speziell der Mobilfunkprovider Geier), vermeintlich was zu verschenken hat, schrillen alle Alarmglocken bei mir.
    So naiv kann man doch gar nicht sein und alles ohne zu hinterfragen, einfach so hinzunehmen…oder etwa doch?
    In diesem Fall scheint wohl die Datensauger-App der Knackpunkt zu sein, mit dem dies „Gratisangebot“ finanziert wird.

  31. @vel2000,

    Typisch Deutsch alles hinterfragen, immer meckern, sich auf nichts freuen. Hier haben doch alle den Schuss nicht gehört, Daten ohhhh meine Daten aber Whatsup, Facebook und und und benutzen, von Android mit Google reden wir mal gar nicht, aber bei Vodafone ne Macke bekommen und deren App. Schaltet doch das Internet ab, kauft ein Nokia Classic Handy und freut euch. Ich nehme es gerne und gut ist.

  32. Horst Koslowski says:

    Das mit der Datenkrake stimmt, aber ab Android 6 kann man der App relativ gut die Zähne ziehen (sie funktioniert dann trotzdem, fragt nur regelmäßig neu nach Rechten). Bei mir ist das Angebot auch noch nicht angekommen, da mein Turnus am 9. endet kann ich aber eh noch ein paar Tage warten.
    Was ich mit dem Volumen dann machen soll weiß ich aber nicht 🙂

  33. Hallo Caschy,
    wenn ich das hier richtig interpretiere:

    Zu haben ist der einmalige 100 GB GigaBoost-Bonus über die MeinVodafone-App, die ihr installiert haben müsst.
    Öffnet ihr diese, so solltet ihr nach einem Augenblick die Information bekommen, dass ihr 100 GB Datenvolumen geschenkt bekommen habt.

    Dann bekommt man diesen Boost, sobald man die App öffnet?
    Sprich, wenn ich die 100GB erst im März haben möchte, sollte ich tunlichst vermeiden, die App bis dahin zu öffnen?

  34. Alexander Schikora says:

    Hab immernoch keine 100GB, die App zeigt auch nix an :/ soll das ein Popup sein oder einer der Werbe-Banner über der Favoriten/Übersicht Anzeige?

    Btw. laut Facebook ist der Abrechnungsmonat egal, es ist 1 Monat ab Start, egal wann deine Rechnung kommt.

  35. @Ronny
    Alberner Kommentar.
    Wer sagt denn, dass wir bei anderen Gelegenheiten alle unsere Daten so einfach weggeben?
    Apps, die solche umfassenen Zugriffsberechtigungen haben wollen, sind ein Unding. Und den Usern so etwas mit einem vermeintlichen Geschenk unterjubeln zu wollen ist einfach grenzwertig.
    Du kannst dich ja gerne so ausspionieren lassen.

  36. Kann ich die 100gb auf bei lte@home bekommen?
    Mit meinen 30gb komme ich meist mich über den Monat.

  37. Funktioniert die App auch noch wenn man ihr die ganzen Rechte entzieht? (außer die, ohne die sie nicht funktioniert natürlich)

  38. @wok Und was sollen die nun spionieren, hast was zu verstecken, was machst Du dann hier, Deine Mail Adresse wurde hier hinterlegt um etwas schreiben zu können. Benutze kein Android, ich mag Updates und kein Spiele-Handy. Ist schon traurig, da ist Nr. 7 schon draußen und 90% von euch haben noch immer kein Update aber meckern weil einer euch 100GB schenkt.

  39. @Ronny & @WOK & @vel2000: Nicht das ich die App verteidigen möchte. Bei mir wird sie noch dieser Aktion auch sofort gelöscht, aber viele der Rechte kann man ganz einfach mit deren Funktionen erklären.
    SMS, WLAN, Geräte-ID und das ganze Mobilfunkzeug braucht sie, da die Anmeldung abzuwickeln. Im Mobilfunk funktioniert das ganz von alleine, nur im WLAN möchte die eine Bestätigung das man auch wirklich Vodafone Kunde ist. Das läuft dann über die SMS. Schließlich kann man in der APP Vertragsdaten ändern. Da wollen die sich absichern.

    GPS & Co ist der Netzanlyse zu verdanken, die ist aber deaktivierbar. Da wird die Netzqualität (oder sowas) am aktuellen Standort erfasst. Vielleicht suchen sie so Funklöcher oder das ist für deren Versprechen wo man 90GB bekommt, falls man keinen guten Empfang hat…?

    Viele weitere Rechte können so plausible erklärt werden. Natürlich können die auch anders genutzt werden, aber genausogut nicht in anspruch genommen werden, weil man selbst diesen Teil der App nie benutzt.

    Ich finde es etwas müßig sich über möglichen Datenklau bei einer App von seinem Mobilfunkanbieter aufzuregen. Den einerseits benutzt man schon ein Smartphone das vieles von einem Preis gibt, egal was man denkt blockieren zu können. Und andererseits haben die doch schon von euch doch alles mögliche: Standort läuft über die Mobilfunkzellen. Kontodaten & Co habt ihr bei Vertragsabschluss preisgegeben. usw.

  40. Hab nur 100MB bekommen statt 100GB was ist passiert? ^^

  41. immer noch nichts. Gilt das vielleicht nur für Leute die die App jetzt erstmalig neu heruntergeladen haben?

  42. HerrBusfahrerSE says:

    @Martin das ist ebenfalls ne Aktion von Vodafone wenn du die App einmal im Monat öffnest bekommst du für den Abrechnungsmonat 100MB geschenkt, das hat nichts mit dem GigaBoost zu tun.

    https://www.vodafone.de/privat/apps-und-fun/meinvodafone.html

  43. Habe zwar die bestätigungs-Sms gestern schon bekommen aber die 100GB werden mir noch nicht angezeigt..
    Mhh. Schon irgendwie enttäuschend. Bin seit einer Woche bei d2, vorher d1 und muss sagen, dass das Netz in NRW ein Witz gegen den lila Konkurrenten ist.

  44. auf jeden Fall gilt mindestens ein Monat, man benötigt die App Version 6.4, falls gerade installiert und es wird nicht angezeigt, nochmal aus- und einloggen

  45. Zum Juli gekündigter DataGo3GB Vertrag, bislang nix 🙁

  46. Ausgeloggt, Daten gelöscht und voila, Angebot da!

  47. Habe mobilcom debitel Vertrag. Der ist ja auch über Vodafone oder nicht?
    Könnte ich auch die 100gb nutzen oder ist es nur intern für Vodafone Kunden
    ???

  48. Ist jetzt 15,5 stunden her seitdem ich die 100GB angefordert habe nur leider bekam ich noch keine rückmeldung hab ich etwas falsch gemacht oder zieht sich das bei euch auch solange hin?

  49. ich habe auch noch nichts, bin Bestandskunde eines Red M Tarif, habe allerdings zum Mai gekündigt, hängt es eventuell damit zusammen?

  50. Hab mal kurz im vodafone Forum gestöbert:

    Das Datenvolumen wird angezeigt, sobald ihr auf einen der drei Kreise klickt und Highspeed: Gigaboost.. auswählt.

  51. Ich bräuchte das Volumen eigentlich im April, endet jetzt die „Buchbarkeit“ am 6.April ( also habe ich dann noch einen Monat Zeit, quasi bis 5.Mai) oder endet die ganze Aktion am 6.4.?und ist das Volumen dann weg ?

  52. Abzocke echt ey nach den Monat mit 100 GB keine Chance die ständig dazu zubuchen?!?!?!

    Von mir aus auch mit Aufpreis… WIR MÜSSEN UNS ALLE BESCHWEREN WIE unzufrien wir jetzt sind…. UND MAL FRAGEN WAS SIE SICH DENN BEI der Aktion GEDACHT HABEN… dann machen die das vielleicht auch wie o2 MIT 10 FACHES DATENVOLUMEN

    Hatte 112 GB LTE für ein Monat und dann wider nur 12GB bei meinen Vodafone Vertrag. Damit gewinnt ihr keine neuen Kunden Vodafone… Macht es wie o2 sonst seit ihr mich auch bald wider los als Vertragskunden echt. 10 faches Datenvolumen gegen 5 oder 10 Euro Aufpreis und gut ist so verdient ihr doch auch sowas unfähiges und so verscheucht ihr eure Kunden wenigstens nicht mal als kleiner Tipp

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.