Gewinnspiele in Blogs – ja oder nein?

Moin Moin zusammen. Folgernder Gedanke trieb mich zu diesem Blogpost an: sind Leser eines Blogs überhaupt an kurzen Beiträgen zu Kaufsoftware interessiert, wenn sie dabei eine Lizenz gewinnen können? Nicht einmal ich habe auf allen Rechnern Freeware. Es gibt sowohl auf dem Mac als auch auf Windows Programme, die ich so klasse finde, dass ich dafür irgendwann mal gezahlt habe. Ich zahle für gute Filme, gute Programme und gute Musik. Nachvollziehbar, oder?

Viele Blogs veranstalten Gewinnspiele. Viele fallen mir dabei negativ auf. Sie verlangen für recht “kleine” Dinge riesige Aktionen wie Blogpostings über den eventuellen Gewinn oder eine Bekanntmachung der Aktion via Twitter. Dieses Vorgehen können sich meinetwegen Ersteller von Software und / oder Dienstleistungen erlauben – klar, um ihr Produkt bekannt zu machen oder Leute, die richtig dicke Dinge verlosen. Aber warum sollte ich als Blogger über ein Gewinnspiel eines anderen Bloggers berichten?

Mit einem Gewinnspiel will ich persönlich keine neuen Leser gewinnen – ich will euch, den bisherigen und treuen Lesern doch etwas Gutes tun. Mich für euer regelmäßiges Lesen bedanken.

Für mich springt bei der Bekanntmachung oder Verlosung kein Geld heraus. Warum auch. Ich bekomme auch meine Gratislizenz um das Programm zu testen und es zu verbloggen. Das mache ich wohlgemerkt nur bei Sachen, die ich interessant finde. Wenn etwas schrottig ist, dann sollte das erwähnt werden – manche Firmen sind ja bekanntermaßen dankbar für jede Form von konstruktiven Feedback.

Tja – ich möchte ja niemanden zwingen etwas zu gewinnen, deswegen frage ich mal euch nach eurer Meinung. Schrecken euch Gewinnspiele ab? Also, ich meine hier, in meinem Blog, wo maximal ein Kommentar oder ein Screenshot für ein Los in der Trommel langt.

Würde mich freuen, wenn ihr mal an der Umfrage teilnehmt oder eure Meinung hier als Kommentar hinterlasst.

Im Übrigen habe ich hier noch Lizenzen für zwei kleine (aber wirklich tolle) Mac-Programme liegen – und für Benutzer von Windows habe ich auch noch etwas schönes aus dem Security-Bereich(Bekannter von mir arbeitet für eine Firma aus dem Security-Software-Bereich (von denen ein Produkt aber auch bereits als Betaversion für Mac OS X vorliegt)).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

75 Kommentare

  1. Passt schon so 🙂

  2. Ist def. OK solange es nicht Ueberhand nimmt.

  3. Ist OK wenn für die Teilnahme so wenig wi bisher gemacht werden muss und das Blog nicht damit überflutet wird.

  4. Ich denke, solang der Blog eben Blog bleibt und nicht zur Gewinnspiel-Zone erklärt wird, passt das i.d.R.. Es hängt halt auch meist davon ab, was man für eine Teilnahme tun muss.
    Ich musste aber feststellen, wenn man den Leuten freie Wahl gibt, auf sich irgendwie aufmerksam zu machen, sind sie überfordert ;))

    Ich denke, ein gutes Gewinnspiel wird sich aus Überzeugung auch „so“ verbreiten.

  5. Ich finde eine gut portionierte Menge an Gewinnspielen toll. Allerdings sollten die Gewinnspiele schon ein wenig ausgewählt sein, was ja hier aber auch der Fall ist.
    Ich freue mich immer, wenn es etwas interessantes ist.

  6. Ich fände dein Vorgehen auch Ok. Ich hab mal bei Crazy Girl ein Gewinnspiel gesehen, was eine für mich dermaßen wirre Ausschreibung enthielt, wie man nun an welche Lose kam, dass es mir schon wieder zu viel war, mich überhaupt dafür zu interessieren.

    Gewinnspiele sollten einfach gestrickt sein und die Masse dazu bewegen, es mal zu probieren, nur so wird es auch interessant und spannend.

  7. Du machst das schon ganz richtig so!

  8. Solange du hier in deinem eigenen Blog sowas veranstaltest, finde ich das vollkommen OK.
    Man stellt das Progi vor, ein glücklicher Leser kann es selbst abstauben. Ob das nun via Comment oder Zusenden eines Desktopscreenshots o.ä. passiert, ist ja egal.

    Ich finde nur immer, dass so Gewinnspiele, die in andere Platformen (Man muss selbst darüber bloggen, um teilzunehmen / Twitterspam / etc.) ausarten, dann nervt es einfach nur.
    Wenn die Preise stimmen, ist auch sowas evtl. vertretbar (Siehe die 10 MacBook Pros, die letztens bei Twitter verlost wurden), aber für ein 20€ Progi fände ich das absolut albern und würde mir persönlich sicher auch das „Leseerlebnis“ (:D) eines guten Blogs durchaus vermiesen.

    Just my 2 Cents 🙂

  9. Hallo!
    Ich informiere mich gerne über dieses oder jenes Programm, aber „Lock“ Animationen! nee das brauch ich nicht!

  10. @Rene: bei dir war das ok, du gehörst zu „dicke Dinge“-Verloser 😉

  11. Es ist die Mischung! Ich finde es gut das hier kaufsoftware vorgestellt wird (auch ohne lizenz) weil ich hier in dem Blog davon ausgehen kann das sie a) auf Herz und nieren geprüft wurde und b) das Urteil gerecht ist.

  12. Passt schon so, kann ich auch nur sagen 🙂
    Hab zwar noch nix gewonnen, und war auch bei den Birne-Aufklebern zu spät aber mei 😀

  13. Tamara Bettoni says:

    Also Gewinnspiele sind ist für meiner Meinung nach unterste Schublade. Noch schlimmer als SEO.

    Liebe Grüsse

    Tamara

  14. Du haust ja nicht jeden Tag eine Lizenz unter’s Volk, weswegen hier kein 9Live Feeling aufkommt. Daher passt das schon und macht es auch interessant immer wieder zu kommen.
    Davon ab sind die Gewinnspiele Beiwerk zu guten Kommentaren – und die sind hier ja in rauhen Mengen vorhanden.

  15. JürgenHugo says:

    Kauf dir ´ne stabile Tür – mehr „sach“ ich nich… 😛

  16. Unbesonders says:

    Ich denke auch, dass es, wie in so vielen Bereichen, auf die richtige Dosis ankommt.

  17. IMO kann es nie genug gute Software geben 😀

  18. Ich komme wegen der Info.

    Manches, über das hier geschrieben wird, ist wie für mich gemacht, also mein GEWINN 🙂

    Das „übrige“ Lizensen oder Ähnliches von Caschy „unters Volk“ gebracht wird, finde ich hoch anständig! Der Wissens- und Unterhaltungswert ist mir allerdings wichtiger 🙂

    Das ist meine Meinung, kurz zusammengefasst.

  19. ich sage, du sagst, er/sie/es says:

    Ich finde die Anzahl der Gewinnspiele und auch die Art der Gewinne bei dir schon ganz in Ordnung. Bin nur leider immer zu spät dran um auch mal teilzunehmen… 😛

  20. Es wäre nur nervig, das bereits geschriebene nochmal zu wiederholen.

    Auch ich finde das so, wie Du es machst, genau richtig!
    Ich bitte weiter um so niveauvolle Beiträge (auch wenn ab und an ein Gewinnspiel dabei ist. Ich muss ja nicht mitmachen).

  21. Du machst das schon richtig so, wie du es bisher gemacht hast. Schade wäre es natürlich, wenn irgend etwas verkommen würde, das vielleicht jemand gebrauchen kann und bei dir nur rumliegt. Entscheide einfach selbst 🙂 Grüße

  22. Stürhörmer says:

    Ich finde, dadurch das die Gewinnspiele meistens zum Thema dieses Blogs passen, ist es ok! Manchmal nen Ausreißer ist auch nicht schlecht. Und hey, wenns mir nicht gefällt, dann muss ich ja auch nicht teilnehmen, oder?

    Is ja alles freiwillig!

    Und ich finds einfach gut hier! Hab hier schon vieles gelernt und mitgenommen!

  23. Ich hab jetzt bei Dir an noch keinem Gewinnspiel mitgemacht, finde es aber völlig ok so wie Du es machst. Kein großer Aufriss, ab und an mal eine kleine Variation in der Teilnahmemöglichkeit – passt.

    Bei vielen kleineren Blogs sieht das sicherlich anders aus, die wollen auch ein paar neue Leser dadurch ziehen. Das hast Du ja so nicht nötig 😉

  24. Ich finde die Dosierung schon ok. Lieber weniger Gewinnspiele zu Programmen oder Goodies von denen du selbst überzeugt bist, als jeden nur erdenklichen Schrott zu verlosen.

  25. Ich schließe mich den gesamten Vorrednern an, die Mischung muss stimmen, und? Aus meiner Sicht stimmt hier die Mischung.
    Wenn denn ein Prg. hier vorgestellt wird und rein zufällig auch noch für die User Lizenzen, wenn Sie denn mitmachen möchten, rausspringt, ist das doch das „i-tüpfelchen“.
    Das ist doch der Grund warum ich diese Seite nicht mehr missen möchte, Danke und weiter so.

  26. Ich bin für mehr, mehr. Aber eher weil ichs toll finde, wie du so immerwiedermal anne Gratisversion für dich kommst und gleich noch ne Lizenz für die Leute hast, die das Programm interessiert.

    PS: Hast auf Twitter vermutlich überlesen 😛 Bei mir will das Dropbox/Truecrypt Tut nicht auf Win7 64Bit. Wie siehts bei dir, oder anderen aus?

  27. Kann ich atm nicht testen. Naja ist ja ein RC-OS 😉

  28. ich find es nur nicht gut, wenn man seinen eigenen Blog zuspammen muss um die Aktion bekannter zu machen. Andere Aktionen (wie damals mit der Postkarte) finde ich hingegen gut!

  29. Ja, wenn es nicht in kommerzgeschwängerte Richtungen geht.

  30. Ich bin En potenzieller „Gewinnspiel-Hasser“ – sry amn wird im Radio Fernsehen nur so damitt zugemüllt, gerade manche Radio Sender verkommen derzeit zu 9live Niveau…

    Was deinen blog betrifft, so lange es „Sinnvole“ und von dir als nützlich eingestufte Software ist und das ganze nicht zu aufdringlich ist und mit einem Redationellen Teil – also Bericht / Test über die Software verbunden ist würde ich es als OK empfinden.

  31. so wie es ist passt es ganz gut die spiele nehmen keine überhand und wenns ne kostenlose alternative gibt erwähnst du sie.
    Was mir perönlisch ein wenig fehlt ist das du programme mal länger testest und mal nen zwichenstand gibst. Gestern bekomen heute verbloggt dann verschwunden finde ich was schade.Zum beispiel wie ist es deinem sky drive ergangen hat microsoft irgendwann die tür zugemacht nach dem zuviel download enstanden ist ? und wenn wann ?
    wollstest du mal drüber berischten ist aber untergegangen

  32. Wenn so in dem Umfang bleibt, wie bisher, ist es OK. Ich lese Deinen Blog nicht wegen der Gewinnspiele, sondern vor allem wegen den Portables. Wenn mal ein (Gewinn)spiel oder ein kleines Filmchen dabei ist – keine Problem. Also weiter so.

  33. @Mark: SkyDrive läuft immer noch, auch mit Gladinet. Nur der „richtige“ Client fehlt eben. Wenn ich kein Feedback gebe, dann läuft es noch 🙂 Allerdings taugt das nix zum Filesharing, die machen irgendwann dicht. Für mal ok, aber nicht für hier zu gebrauchen. Für Datensharing privat nutze ich jetzt zufrieden Dropbox, da Cross-Plattform

  34. Ist def. OK solange es nicht Ueberhand
    nimmt.
    So ist es. Wenn ab und an mal was Kleines eingestreut wird, find ich das in Ordnung, aber ein Blog (nicht nur auf diesen hier bezogen) sollte doch eher auf seine eigentlichen Stärken setzen, anstatt Leute anzuziehen, die eigentlich gar keinen wirklichen Bezug/kein wirkliches Interesse am Blog haben, sondern nur die Preise abstauben wollen.

  35. Bleib so wie du bist, nicht übertrieben und auch nicht untertrieben!

  36. Dein Blog ist der einzige den ich von Anfang an abonniert habe und es auch immer noch mache. Ich finde nicht das es nervt, überhaupt nicht es sollte nur nicht wie schon von einigen Leuten hier geschrieben wurde, eine Gewinnspielzentrale werden, alles andere ist egal. Du bringst in jeden Post fast 100%ig deine persönlichkeit ein und das macht dein Blog so gut.

  37. Ich mag diese Gewinnspiele nicht.

    Stattdessen einen 5-Zeiler über ein portables Programm, was man sich mal kurz angucken könne, würde ich vorziehen.

  38. mach weiter so….

  39. solange du keine Gewinnspiele für Kosmetik oder Autos oder dergleichen hast, sondern für software, kann ich nur sagen:
    immer her damit 🙂

  40. Wenn es sich um richtig gute Kaufsoftware handelt, dann lese ich darüber gerne – denn nicht jeder Bereich wird mit guter Open-Source abgedeckt. Und wenn dann noch ein paar Lizenzen verlost werden … um so besser!

  41. Mal zum Vergleich die Umfrage auf Apfelquak, die ich zur selben Thematik gestartet hatte:

    http://www.apfelquak.de/2009/04/27/murmeltiertag/

    88% pro, 12% contra.

    Edit: Hehehe, sehe gerade, wer dort als Erster seinen Senf hinterlassen hat… 😀

  42. Nun, ich freue mich über solche ehrlich veranstalteten Gewinnspiele wie hier.
    Habe auch schon was gewonnen bei dem Rätsel mit dem 2D-Barcode und der anschließenden Burg. Das war ein tolles Rätsel und hat richtig Spaß gemacht! 🙂
    Vielleicht ist eine Mischung aus „bisschen Quiz“ und Verlosung tatsächlich das, was mir am besten gefiele. „Schreib hier dann kriegst du vielleicht“ kann jeder.

    Woanders wird es schnell klar, dass es reine Werbung ist und eher Hersteller und Blogger was davon haben als der Gewinnspieler.

    Andererseits wäre ich ohne Gewinnspiele von diesem tollen „Geek Shop“ verschont geblieben, den ich ohne das Gewinnspiel nicht gekannt hätte und der mir seit Dezember 2008 Lieferung oder Rückzahlung schuldig ist…

  43. Ich mag’s so eigentlich ziemlich gerne, würde mich aber auch nicht beschweren, wenn es ein, zwei mehr wären =)

    Danke, dass du dir immer so eine Mühe machst!

  44. JürgenHugo says:

    Tja, muß ich mal deutlich meine Meinung sagen – mal sehen, ob mir das trotz der diversen „Kognäkchen“, die ich drin habe gelingt:

    Ich komm auf deinen Blog, weil ich den mag. So. Und ich Wissen abschöpfen kann. Und nicht, weil´s da irgendwann irgendwas zu gewinnen gibt. Das ist dein Blog, du bist der Chef – ich an deiner Stelle würde KEINE Gewinnspiele machen.

    Guck dir nur die Zahlen an – was meinst du, warum dann immer so viele kommentieren, die man sonst nich sieht? Weil so schönes Wetter is? Die meisten könnten sich 10 von diesen Progs locker kaufen – wenn sie nur ´n bisschen weniger mit ihrem i-Phone „tefelonieren “ würden…

  45. Auch wenn ich noch nie irgendwo irgendwas gewonnen habe, bin ich doch an wirklich guter Software die Probleme löst, die Freeware nicht lösen kann interessiert. Software die Caschy vorschlägt ist auf jeden Fall sinnvoll.

  46. Ich veranstalte in unregelmäßigen Abständen im Grunde ebenfalls Gewinnspiele, die ich als „Rätsel“ anbiete. Dabei verlose ich Kleinigkeiten an diejenigen, die das Rätsel lösen.

    Das erzeugt mit schöner Regelmäßigkeit auch in „sauren“ Zeiten eine kleine Kommentarflut, auf die es mir ankommt. Die Anzahl der Besucher erhöht sich, was ebenfalls ein erwünschter Effekt ist.

    Allerdings verarbeite ich weder die eingesandten Mailadressen noch die Adressen der Gewinner. Das muß Ehrensache sien und grad in den heutigen Zeiten der Spamflut auf allen Kanälen ist es wichtig, sich deutlich aus der Masse zu erheben und sowas abzulehnen.

    Oft ist es unterwegs so, daß mir schon zu einem Foto ein Rätsel einfällt und der Gewinn sich dann sozusagen schon fast mit anbietet.

    Ich meine, daß ein Blog mit solchen Gewinnaktionen einfach ein bißchen lockerer wird, wenn er es nicht übertreibt. Meine zahlen geben mir da recht und es ist doch immer wieder schön, wenn dann plötzlich bislang stille Leser/innen etwas kommentieren.

  47. Auf den meisten Websites handelt es sich ja bei den Verlosungen um Linkbaits, die Seiten wollen schnell und kosstengünstig einen Haufen möglichst themenrelevante Backlinks generieren – hier lief das bisher ja so meine ich auf alle Fälle immer anders von daher finde ich das super. Zudem wer nicht gewinnen will der muss ja nicht teilnehmen – wird ja niemand zu seinem Glück gezwungen 😉

  48. noch ein Frank says:

    Ich kenne Caschy´s Blog erst seit gut einer Woche und bin total begeistert. Gute Beiträge und Downloadvorschläge die sich sehen lassen können. Gefällt mir – weiter so. Schaue regelmäßig rein. Gewinnspielen gegenüber sollte man etwas skeptisch sein. Schwarze Schafe gibt es überall.

  49. Ich lese BLogs und besonders deinen weil der Inhalt Sinn macht, mir weiterhilft und ich gut unterhalten werde, nicht wegen den Gewinnspielen. Brauchen tut man sie nicht, aber dagegen habe ich auch nix, es gibt bestimmt viele Leute die es freut.

    Gruß

    Johnny

  50. aldikiller says:

    ich finde deine gut.. Besonders gut hat mir, das mit den versteckten Informationen in deinem Bild gefallen .. Ich konnte sogar was lernen 😉

    mach mal ab und zu eines .. finde ich auch wichtig .. muss nicht aber es motiviert !

    Weiter So

    Andy

  51. Solange du nicht mutierst a la Sascha ist es ja ok.

  52. Wer ist Sascha?

  53. Irgendwie dachte ich immer, ein Blog wäre etwas persönliches…

    Darum lese ich hier mit, weil mich die persönliche Meinung des Bloggers interessiert, zu Software XY oder auch zu anderen Themen. Für mich ist die Meinung aus Anwendersicht interessant, welche Erfahrungen gemacht werden.

    Wenn ich nun aber damit rechnen muss, dass Caschy anfängt seinen Blog nach den Wünschen der Leser zu gestalten, geht etwas verloren das diesen Blog auszeichnet. Fände ich ehrlich gesagt schade und würde in der Konsequenz wohl dazu führen, dass ich hier nicht mehr mitlese.

    Mach einfach das was du für richtig hältst Caschy, es ist dein Blog.

  54. … ist wirklich eine Gratwanderung. Aber ich sach mal so pauschal: 1x die Woche ist das drin! Wer’s nicht mag, winkt’s halt durch. Oder?

  55. Logen. Ich zumindest. Aber wenn dann von einem Gewinnspiel tausend Tweets kommen, dann kann mein Zorn schon jemand treffen, der es vielleicht nicht verdient hat 🙂

  56. ich freu mich wenn es mal ein gewinnspiel gibt, wo man sich sicher sein kann dass es sich (zur abwechslung) mal nicht um eine abzocke bzw adressgewinnung handelt. was hier ja der fall wäre. also ja, gerne

  57. Ich finde das absolut in Ordnung!

    Ab und an mal ein kleines Gewinnspiel bei dem man etwas sinnvolles gewinnen kann!

    Weiter so!

  58. phantomaniac says:

    Gewinnspiele sind nett, müssen aber nicht sein. Aber um der Gewinnspiele wegen zu bloggen oder zu twittern (Praktizierender Twitterablehner) sollte nicht sein. Hab schon zwei Blogs aus meinen Bookmarks gestrichen, weil die ständig was geblogged haben, weil die Blogger dann was gewinnen konnten.

    So wie hier praktiziert finde ich es passend. 🙂

  59. Ich find die jetzige Dosierung vollkommen in Ordnung.

    Ich hätte allerdings eine kleine Bitte bzw eine Anregung: Könntest du nicht bei einem Gewinnspiel im Titel sowas wie „[Gewinnspiel]“ schreiben? Dann könnte ich in Thunderbird einen Filter anlegen, der Kommentare zu dem Gewinnspiel automatisch als gelesen markiert. Will nicht immer 100 Items mit dem Inhalt „Her damit“ im Comment-Feed als gelesen markieren müssen :/

  60. Für jetzt zu spät 😉

  61. Ja sicher, warum auch nicht.

  62. Dann vielleicht fürs nächste Mal 😉

  63. Lieber Caschy,
    ich finde das mit Gewinnspielen, Adventskalender usw. völlig ok,
    denn ich vertrete folgende Meinung: Wer nicht an Deinen Gewinnspielen teilnehmen möchte, der schaut sich einfach die betreffenden Beiträge nicht an. Schliesslich belästigst Du ja keinen damit per E-Mail oder schwingst grosse Werbeaktionen für ein gewinnspiel.
    Und wenn von denen, die nur wegen des Gewinnspiels auf Deinen Blog aufmerksam werden, der ein oder andere dann doch zum Fan wird und regelmässig wiederkehrt, dann isses doch toll.

  64. So, wie du’s bisher gehandhabt hast, war’s OK

  65. Hallo,

    ich seh‘ das wie Philipp: persönlich finde ich einen direkten Blogthread nicht so toll, außer man kann ihn „aktiv ignorieren“, wenn Du verstehst, was ich meine. Wenn aber die Gewinnspiel-/Verlosungsbeiträge (incl. Kommentaren, zu denen ja auch dr hier zählt) Überhand bekommen, schadet das deinem Blog eher, als dass es nützt. Schließlich kommen die Leuts ja wegen Caschys tollen Softwareperlen bzw. diesbezüglicher Tipps auf die Site und nicht, um anderes abzugreifen. Dafür gibt es ‚zig Seiten, die den Job/Blog besser machen, weil sie eben genau darauf spezialisiert sind. Das sollte keine Kritik an der Qualität dieser Seite sein:
    Caschy mach et wie bisher, dat war janz jut so!!

  66. Christian says:

    Hi!
    Ich denke, es kommt auf die Dosierung an und wie Du es bisher machst, passt’s schon!
    Ciao,
    Christian

  67. Muß man denn immer einen Beitrag schreiben?
    Ich lese hier, weil es hier gute Beiträge u.a. über Software gibt.

    Caschy, ich finde gut wie Du es machst.

  68. @JürgenHugo

    Das mit den Zahlen in den Kommentaren seh ich nicht so eng. Klar, wenn’s was sinnvolles für mich zu gewinnen gibt, würde ich auch eher einen Kommentar drunter setzen als zu einer Software, die ich nicht wirklich brauch. Neben mir wird es auch noch etliche andere „stille Leser“ geben, die sich halt nur mal melden wenn sie es für nötig halten.

    Ich lese mir zwar täglich Carsten’s Beiträge durch, da sie für mich fast alle interessant sind, aber darum muss ich ja nicht jeden post kommentieren.

    Also ich finde das Blog äußerst interessant, lese mir wirklich fast jeden Artikel durch und kommentiere dann auch mal gelegentlich 🙂

    Gewinnspiel hin oder her, dieses Blog besuche ich trotzdem täglich. Ganz gleich ob nun jeden Tag ein Gewinnspiel angeboten wird, oder es in Zukunft keins mehr gibt!

    Carsten macht hier ein super Job – meiner Meinung nach!
    Weiter so!!

  69. JürgenHugo says:

    Naja – ich kommentier ja auch nicht in jedem Blog so viel, nur in einigen. Sonst hätt ich ja 2 wunde Zeigefinger! 😛

    Hier macht mir das aber eben Spaß, eben weil öfter was interessantes kommt. Und der Caschy überlebt meine vielen Kommentare schon – BVB-Fans sind „harte Jungs“… 😛

    Er kann ja so viele Gewinnspiele machen wie er will (ich hab auch schon mitgemacht) – das is ja nur meine Meinung – ich würds eben nich tun. Aber ich mach ja auch keinen Blog.

    „© 2005-2009 – Caschys Blog. Gemacht mit viel Liebe & Kaffee“

    Ich trink nur Kaffee… 😛

  70. Vom Zufallsbesucher zum Stammgast. Ich mag den Mix aus Fun, Technik und etwas Privatleben. So soll es sein, so kann es bleiben! 🙂

    Karsten

  71. Ab und zu ein Gewinnspiel hat noch niemenden gestört.
    Schon gar nicht auf deiner Seite, du machst immer so interessante Spielchen 🙂

    Da kommt man sich nicht vor wie im aktuellen Abendprogramm.