Get Rich or Die Smoking: App für angehende Nichtraucher

Ich habe ja vor ein paar Jahren von einem auf den anderen Tag mit dem Rauchen aufgehört. Von 1,5 Schachteln auf Null. Neben der gesparten Kohle auch gut für die Gesundheit. Wenn man nicht durch das Abgewöhnen mal schlanke 20 Kilo zunimmt. Soll Leuten passiert sein. Wie auch immer. Der Tobias liest mein Blog und er hat eine App für angehende Nichtraucher mit dem Namen Get Rich or Die Smoking erstellt, die ihr auch schon im Android Market finden könnte.

Die App für angehende Nichtraucher glänzt mit einigen Dingen, die ich noch bei keiner App vorher gesehen habe. Neben diversen Statistiken kann man nämlich einen Wunschzettel definieren. Man sagt zwar immer, dass man die gesparte Nichtraucher-Kohle eh anderweitig ausgibt, in meinem Fall war es aber nicht so.

Und so könnt ihr mit der kostenlosen und werbefreien App von Tobias auch Wunschprodukte eingeben und die App verrät euch, wann ihr euren Wunsch „er-nichtraucht“ habt 🙂 Habe die App ausprobiert und lege sie jedem ans Herz, der vielleicht ein wenig Feedback in Sachen Nichtrauchen benötigt. Und falls ihr rückfällig werdet: nicht schlimm, man kann immer von vorne anfangen. Man kann Dinge erreichen, wieder verlieren, auf die Fresse fallen – man muss nur jedes Mal wieder aufstehen. Ich zum Beispiel habe meine ganzen abgenommenen Kilos wieder zugenommen und muss nun wieder anfangen, den Gürtel enger zu schnallen 😉 Vielleicht sollte Tobias noch eine App für abgenommene Kilos in den Market hauen… 😉

Hier noch einmal die Features:
– Konfiguration von Rauchergewohnheiten, Aufhörzeitpunkt, etc.
– Unterstützung verschiedener Währungen
– Verwaltung deiner Wunschprodukte
– Produktbild automatisch laden (Internet), per Kamera aufnehmen oder aus Galerie auswählen
– Detaillierte Statisiken
– Verbesserung der Gesundheit
– Schalte Erfolge frei
– Zwei Info Screens über Kosten die das Rauchen verursacht

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

48 Kommentare

  1. Klasse, werde ich mal meiner Mutter zeigen! 😀

  2. Danke Cachy für den Tipp! Passt perfekt, da ich gestern aufgehört habe zu Rauchen.

  3. Super App, werde Sie auch meiner Mutter zeigen. Allerdings kann ich den Wert von 10 Zigaretten pro Tag nicht auf z.B. 4 Stück ändern. –> Desire HD

  4. Hallo, fetzige Idee!!!
    Ich will ebenfalls eine App veröffentlichen und würde gerne wissen, wie er dieses Video gedreht hat:
    http://www.youtube.com/watch?v=L4WROAyJhuA

    Mittels DDMS kann ich nur kann ich nur Screenshots machen.

  5. facebook_handypalme says:

    Sowas als App fürs iPhone wäre nice 😉

  6. @SyntaX: danke 🙂
    Natürlich kannst du das ändern. Du kannst in den Einstellungen die Anzahl der gerauchten Zigaretten einstellen. Um zu den Einstellungen zu gelangen, drücke auf dem Hauptscreen den Android Menü Knopf.

  7. Hi Tobias,

    ist aber ein wenig verwirrend. Würde das so anpassen, das man in dem Feld auch noch mal was ändern kann.

    Die Schachtel Zigaretten meiner Mutter kostet 3,85 €. Sie raucht 4 Zigaretten im Schnitt pro Tag.

    Die kosten pro Zigarette sind mit 0,20 € angegeben.

    4 x 0,20 € = 0,80 €

    Bei Kosten pro Tag steht allerdings 0,81 €.

    Bin ich zu doof zum Rechnen oder läuft da was schief? 😀

  8. „Ihr Gerät ist nicht mit diesem Artikel kompatibel.“ – Samsung Galaxy Mini … sehr schade 🙁

  9. @SyntaX: Eine Zigarette kostet bei dem Beispiel deiner Mutter 0,2026 Euro (bei 19 Zigartten pro Schachtel).
    Daher Stimmen die 81 Cent pro Tag schon. Genau sind es 81,10 Cent 🙂

  10. Danke Cachy! deswegen lese und liebe ich deinen blog!!!

  11. Danke für die aufklärung @Tobias 😀

  12. Läuft 1a auf Samsung Galaxy s1

    Endlich mal wieder eine nützliche App für Android

    66 Tage nicht rauchen für Galaxy S2 🙂

  13. ich hatte meine Daten seinerzeit mal in ein kleines Programm für den PC eingegeben. Bin jetzt (wieder) über 1 1/2 Jahre rauchfrei. Gewichtszunahme gabs leider auch ein bißchen. So etwa 4-6 Kg. 20 wären schon heftig für mich. Ist eine ‚Abnehm‘ App in Vorbereitung?? 😉

  14. Wenn mir jetzt noch einer ein smartphone schenkt, werde ich ab Neujahr Nichtraucher.

  15. @San: Get Rich or Die Eating ist schon in Planung 😉

  16. @Tobias: na, einige Parameter ließen sich doch bestimmt gut übernehmen, so daß man das Nichtrauchen immer noch mit dabei hat. Umgekehrt eignet sich das vielleicht nicht so. Eine ehemalige Kollegin von mir fürchtet genau aus dem Grund der Gewichtszunahme das Aufhören, obwohl ich das ehrlich gesagt nicht gelten lasse. Aber ok, war wohl eher auch ein Scherz von Dir, oder ? 😉
    Passen würde es.

  17. Rechnet mir die App auch aus, was ich gespart habe, wenn ich noch nie geraucht habe? 😀

  18. Wo wir bei Smartphones sind…
    Samsung Galaxy S2 oder doch das neue Samsung Google Nexus (wie auch immer es heißen wird…) kaufen?

  19. Coole Idee. Warum komm Ich nie auf sowas?

  20. Fragenkatalog says:

    sorry wird nichts. bin dreher. 🙂
    falls es noch nicht drin ist: ein tabakbeutel hat 30G (idR), je nachdem wie man dreht mal mehr mal weniger fluppen. wird wohl bisschen schwerer mit dem berechnen, zumal so nen beutel locker ne woche hält 😉

  21. also son 30gr Beutel Tabak, hält 2 Tage… das wars… sind ca. 50 Fluppen

  22. nachtrag, nen „normaler“ tabak hat 40gr, gibt aber auch „kleinere“ pakete mit nur 30gr

  23. Da sieht man wie teuer dat Rauchen is.
    Battlefield ps3 Spiel schon 5,6% erreicht.

  24. Sehr cool, das nenn ich doch mal eine sinnvolle App, die werd ich auf jeden Fall antesten!

  25. Ich rauch weiter, und ich wieg weiter halb so viel wie du. Und bin ein Stückchen größer – und: dicke sterben, dünne sterben auch. Raucher und Nichtraucher… :mrgreen:

  26. THX!! auf HTC Desire HD

    Bitte mehr solche Apps!!

  27. Klasse Idee! Das probier ich heut gleich mal aus. Vielen Dank! Gruß Ingo

  28. Sagt mir das Programm auch, wann ich nen 5er oder 10er zur Seite legen muss? Denn sonst gebe ich es mangels Disziplin oder als Ersatzbelohnung wirklich gleich für anderes aus, und habe nichts, wenn ich mir Dinge aus der Wunschliste kaufen könnte.
    Ansonsten super Teil.

  29. Es zeigt dir an wie viel Geld du für dein ausgewähltes Produkt gespart hast. Das solltest du dann halt auf die Seite gelegt haben…

  30. Danke matthias.
    @ Tobias
    Könntest Du noch ’ne Routine einbauen, die nach
    (Anzahl Zigaretten) x (Zeit) = 5 € (oder 10)
    ein akustisches oder optisches Signal gibt?
    Also bei z.B. einer Schachtel pro Tag ’nen Ton von sich gibt oder ein Sparschwein zeigt.

    Edit: Hab drüber nachgedacht. Wäre wohl doch komplizierter, da das Ding nicht die ganze Zeit läuft und dann beim Start alles nachholen müsste.
    Dann muss ich eben standhafter sein 🙂

  31. Wer nich dauernd neue Smartphones kauft, kann sich auch Zigaretten leisten…

  32. Kommt leider/gottseidank 14 Tage zu spät 🙂

    Als Tabakraucher hat mich der finanzielle Aspekt nie sonderlich gejuckt. Die zehn Euro in der Woche haben mich nicht arm gemacht. Gut – summa summarum sind das auch 500 Euronen im Jahr – beinahe ein Kurzurlaub 🙂
    Besser fände ich eine Statistik, um wie viel eine Zigarette die durchschnittliche Lebenserwartung senkt bzw. der Verzicht darauf, sie steigert.
    Auch schön fände ich so ne Regenerationsstatistik, wie sich die Lunge wieder aufbaut. Nach zwei Jahren soll sie wieder den Zustand eines Nichtrauchers erreicht haben.
    Bis alle potentiellen Risiken wieder auf dem Niveau eines Nichtrauchers angekommen sind, vergehen allerdings 15 Jahre.

  33. coole idee 😀

  34. @Tommy: Die App enthält einen Screen über die Verbesserung der Gesundheit. Schau dir den 5. Screenshot an: https://market.android.com/details?id=com.GetRichOrDieSmoking

  35. @all: danke für euer Feedback!
    @Tommy: Ich werde im nächsten Update die Lebenserwartung in die Statistik aufnehmen.

  36. @tobias: kannst du es auch auf dem Galaxy mini laufen?!

  37. @Seb: Kannst du mir sagen, welche Android Version auf deinem Galaxy Mini läuft? Welche Auflösung hat dein Display? Weißt du den Grund warum es nicht kompatibel ist? Die App sollte ab Android 1.6 laufen. Vorraussetzung ist eine integrierte Kamera.

  38. @Tobias

    Display: 3.14” 320×240 QVGA TFT
    OS: Android 2.2.1
    und ne Kamera ist auch drin 😉

    Der Grund steht leider nicht da, ich kann es erst garnicht runterladen, da im Market schon die Meldung kommt, dass das App nicht kompatibel ist.

    Grüße und Danke

  39. Lustig. Wofür gibt es eigentlich keine App!? 😉

  40. „Lustig. Wofür gibt es eigentlich keine App!?“

    Um gratis Zigaretten einzukaufen… 🙁

  41. Wem die Motivation noch fehlt:

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=eB286VdOkCM#t=38s

    https://www.youtube.com/watch?v=jJfpPdtjllg

    Der Top Whistleblower aus der Tabakindustrie https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Jeffrey_Wigand
    schockt Schul-Kinder auf folgende Weise: Mit dem Rauch aus einer Zigarette im Wattebausch können die Girls den Nagellack von den Nägeln entfernen, da im Rauch Aceton als Folge der Beigabe zum Tabak enthalten ist! Lecker!!

  42. @ach, alonso – „richtig“ harte Raucher schockt sowas auch nicht. Im Endeffekt muß das jeder selber wissen.

    Ich habe noch nie versucht, aufzuhören, obwohl: teuer ist das mittlerweile schon…aber dafür hab ich ja kein Smartphone ❗

  43. Naja, die beiden Videos sind irgendwie auch noch witzig.
    Im ersten, die geschockten Gesichter der Mitarbeiter – LOL.
    Der Dr. Wigand hat in dem Interview, wo er die Geschichte mit dem Aceton erzählte auch geäußert, dass kaum einer Rauchen bzw. dabei bleiben würde, wenn nicht die Zusätze im Tabak wären. Eine komplett „nackte“ Zigarette würde für die meisten Menschen so abstoßend schmecken, dass man gar nicht genug freiwillig davon rauchen wollen würde, um abhängig zu werden. Die Zusätze vereinfachen und beschleunigen den Einstieg in die Billig-„Droge“.
    Von einem Mediziner habe ich gehört, dass 5 Züge pro Zigarette reichen. Mehr Nikotin kann der Körper dann nicht mehr aufnehmen.

  44. @Seb: Hast du es über den Samsung Kies Market oder den Google Market versucht?

  45. @all
    Am WE werde ich ein Update veröffentlichen:
    – Möglichkeit den Zigarttenkonsum nur zu reduzieren. Also falls man bis jetzt 20 Zigaretten graucht hat und dies auf 10 Zigaretten reduziert.

    – Statistik über „Verlängerung“ seiner Lebenszeit. Hat jmd eine verlässliche Quelle wieviel eine Zigarette statistisch das Leben verkürzt? Sollten ca. 5 Minuten sein…

  46. @tobias
    na der normale android market

  47. @Seb: Schick mal eine E-Mail an getrichordiesmoking@gmail.com
    Ich kann dir dann die APK zusenden.

  48. Nichtraucher werden und auch bleiben in 30 Tagen . —>http://www.nichtraucher-bleiben.jimdo.com