Anzeige

Geode – immer wissen wo du bist

Die Mozilla Labs haben ein weiteres neues Projekt: Geode. Kurz gesagt: eine Erweiterung für Firefox die es (sofern ihr es erlaubt) ermöglicht euch zu lokalisieren. So können Webseiten die Geode unterstützen zum Beispiel Restaurants in der Nähe anzeigen. Das Ganze funktioniert via UMTS, GPS oder WLAN.  Natürlich könnt ihr euren Standort auch manuell angeben – und auch die Genauigkeit eures Standorts könnt ihr selbst bestimmen.

Sicherlich noch laute Zukunftsmusik – aber in Hinblick auf Fennec (Firefox für Mobilgeräte) sicherlich eine Investition in die Zukunft seitens Mozilla. Bisher gibt es kaum Seiten die euch die Möglichkeit zeigen – aber ich behaupte, dass sich dies ändern wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Moin Caschy,
    wo du gerade irgendwie über den FiFo schreibst: Ich hab in der Tableiste zuviel verschwendeten Platz, da ich die links-, rechts-Scrollbuttons, den Button für nen neuen Tab und Leerraum hab. Kann man das in der user.js oder so irgendwie abschalten? Auch der Schließenbutton kann weg, da jeder Tab einen eigenen hat.

  2. Kannste alles via TabMixPlus machen…

  3. Und das läuft dann mit nem Geode??
    Da gabs doch mal ne CPU von AMD, die hiess auch so..

  4. @Caschy: Stimmt. Hatte das übersehen. Danke!

  5. Noch eine Erweiterung u.a. fur Firefox: Loki

  6. Ich frag mich wie es genau funktioniert, wenn man den Grad der Genauigkeit angibt. Wird dann einfach innerhalb von ein paar Kilometern eine Zufallskoordinate errechnet, die dann in Zusammenhang mit dem Genauigkeitsgrad übertragen wird?

  7. stoiberjugend says:

    Geode – *damit nsa, fbi, bnd, mad, sekuridate, sa, ministerium für staatssicherheit, rsha, mossad, ss, kgb, mi5 und andere* immer wissen wo du bist!

    also herdenvieh: runterladen!

  8. Lars Krachen says:

    Stürzt bei euch auch der Firefox alle paar Minuten ab, wenn ihr das Add-On aktiviert habt?
    Es wird sich wohl nicht mit einem meiner anderen Add-Ons vertragen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.