GeForce Now Thursday mit neuen Spielen und neuer Abo-Option für RTX 3080

Nvidia hat verkündet, dass heute mal wieder zum GeForce Now Thursday neue Spiele in das Cloud-Gaming-Angebot einziehen. Damit ihr die Titel zocken könnt, müsst ihr sie jedoch wie gehabt bei einem der angebundenen Stores erworben haben. Zudem gibt es eine Neuerung für den Tarif GeForce Now RTX 3080.

Letzteren könnt ihr nun auch für einen einzelnen Monat für 19,99 Euro antesten. Ihr müsst euch also nicht direkt für 99,99 Euro für ein halbes Jahr binden. Die höchste Tarifstufe verheißt euch auch die größte Leistung, Ray-Tracing für kompatible Spiele und je nach Gerät bis zu 4K-Auflösung mit HDR oder gar 120 fps. Ich selbst hatte mir diese Cloud-Gaming-Stufe hier einmal für euch angeschaut.

Diese Woche werden zudem sechs neue Spiele in die GeForce-Now-Bibliothek aufgenommen:

  • Buccaneers! (Neuer Release auf Steam)
  • Distant Worlds 2 (Neuer Release auf Steam)
  • Ironsmith Medieval Simulator (Neuer Release auf Steam)
  • Bus Driver Simulator (Steam)
  • Martha is Dead (Steam)
  • Survival Quiz CITY (Steam)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Leo lopeld says:

    Ich fand geforce now total toll. Ich nutze fortnite um mit ein paar Freunden im Kontakt zu bleiben.
    Leider war die sprachqualität zu schlecht um das zu über geforce now zu machen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.