Gefiltert, nicht gerührt: Twitter mit verbesserter Suchfunktion

Twitter hat gestern eine neue Funktion in der Suche bekanntgegeben. Diese Funktion soll den Nutzern dabei helfen, besser und einfacher zu recherchieren. War die Suchfunktion bislang sehr beschränkt, so kann man nun diverse Filter setzen. Zur Auswahl stehen Personen, Fotos, Videos, Neuigkeiten oder die Erweiterte Suche. Auch kann man die Suche soweit einschränken, dass nur Ergebnisse von Menschen angezeigt werden, denen man selber folgt. Die Twitter-Suche nutze ich selber recht häufig, gerade um zu schauen, welche Themen gerade stark diskutiert werden. Sieht für eine Suche nach Dortmund so aus und kann in der linken Spalte durch euch gefiltert werden.

twitter

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.