Gastbeitrag: Minimalistic Text

Ich möchte an dieser Stelle ein tolles neues Widget für Euren Androiden vorstellen. Minimalistic Text befindet sich momentan noch im Beta-Stadium und ist derzeit in der Version 1.5.1 erhältlich. Der Entwickler veröffentlicht alle 1-2 Tage ein Update, was bei ca. 400kb Dateigrösse in Ordnung geht.

Wie der Name schon vermuten lässt, werden sämtliche Informationen durch das Widget in reiner Textform dargestellt. Aktuell kann man aus diversen Widget-Grössen wählen: 1×1, 1×2, 1×3, 1×4, 1×5, 2×1, 3×1, 4×1, 4×2, 5×1, 6×1 bietet wohl jedem das Gewünschte.

Für jedes Widget können vorgefertigte Textbausteine verwendet werden (Uhrzeit 12h, Uhrzeit 24h, Datum, Batterieleiste). Die Sprache kann für jedes Widget getrennt eingestellt werden. Außerdem ist die Hintergundfarbe frei definierbar und kann mit einem stufenlosen Alpha-Effekt, also Durchsichtigkeit versehen werden.

Allein diese Möglichkeiten sind schon genial, aber es wird vom Entwickler noch mehr geboten. Durch Tippen auf ein Widget kommt Ihr direkt in das Einstellungsmenü für genau dieses angetippte Widget und könnt noch einiges verändern, wie z.B. Textausrichtung, Schriftart, Schriftgrösse, Fett- oder Kursivschrift, Textfarbe, Schatten, Verwischeffekt. Als Bonus kann man alternativ auch noch jedem Widget unabhängig voneinander eine andere Activity zuweisen (App starten, diverse Einstellungen-Untermenüs, Telefon-Einstellungen, Uhr… unmöglich, hier alles zu nennen!) .

Und wem das noch immer nicht genügt, der kann sich auch ein eigenes Layout entwerfen. Man kann dann die Zeilenanzahl innerhalb des jeweiligen Widgets selbst festlegen und aus vielen kleinen Textbausteinen wählen, welche man in die gewünschte Zeile zieht. Zur Auswahl stehen Jahr, Tag, Monat, Wochentag, Stunde, Minute (jeweils in kurzer und langer Textform, sowie als Ziffer), Akkustand, Akkutemperatur, Akkuspannung, Standort, Windgeschwindigkeit, Wetterbedingungen, Temperatur, eigener Text. Beim Gestalten seht Ihr das Ergebnis in einem kleinen Vorschaufenster.

Fazit:
Minimalistic Text lässt im Prinzip fast keine Wünsche offen und wem doch noch etwas einfällt, der kann den Entwickler informieren und hoffen, das vor der Final-Version noch viele sinnvolle Updates erscheinen. Holt Euch dieses schöne Widget über AppBrain oder direkt über den QR-Code.

Zu meiner Person:
Ich heiße Andreas, bin 41 Jahre alt, Stammleser und Gelegenheitskommentator bei Caschy. Ich nutze einen PC mit Windows 7 und ein Handy HTC HD2 (eigentlich Windows Mobile 6.5.3) mit Android über SD-Karte. Ich habe vor kurzem einen Mini Music-Blog gestartet, auf dem ich demnächst meine selbstkomponierte Musik vorstellen werde. Ansonsten bin ich bei Twitter und Facebook zu finden. Grüsse, Euer A-Jey

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Danke! Ich nutzte bis dato clockr, was eigentlich das gleiche macht, aber nur für die uhrzeit und nur auf englisch, das jetzt auf deutsch zu haben, ist echt topp.

  2. Ist jetzt zwar etwas offtopic…
    Mit was lässt du dir die Akkuladung in der Statusleiste anzeigen?

  3. @madman

    Nennt sich „Super Circle Battery“

  4. @Der.Ede
    ich finde das App nicht im Market. Das einzige was ich finde ist das „Circle Battery Widget“ von Cédric Depoortère.
    Doch das genante finde ich nicht.
    Haste mal einen Link oder den QR oder die apk?

    Danke dir

  5. @wildduck
    Ich misch mich mal ein. Das ist keine App, sondern eine veränderung im Rom. Siehe dazu am besten folgender xda-Beitrag: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=724778
    Alternativ gibt es die App „Circular Battery Indicator“ (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=8639993)
    Ist im Prinzip das selbe, leider wird bei der aber die Standard-Uhr nicht ersetzt.

    @topic:
    Coole App, schau ich mir mal genauer an. Nutze übrigens auch das HD2 mit Android über SD-Karte 😉

  6. Ja, wirklich coole App. Kommt mir gerade sehr gelegen.

    Woher bekommt die App aber die Wetterdaten? Bei mir zeigt es nur Unkown an.

    Grüße, cheater!

  7. Huch.
    Da scrollt man gemütlich durch den News Reader und plötzlich taucht die eigene App bei Cashy auf 🙂 Ich fühle mich geehrt.

    @Cheater: Minimalistic Text versucht standardmäßig über das Netzwerk deinen Standort zu ermitteln und das Wetter dafür abzufragen. Hast du diese Funktion in Android aktiviert? Alternativ kannst du den Standort selbst festlegen.

    Falls ihr Fragen oder Probleme habt, schreibt mir einfach eine Mail. develmil AT googlemail.com

    Devmil

  8. Ah, sehr cool. Scheint (manuell) zu klappen.

    Auch wenns bisschen offtopic ist. Im Moment besitzte ich ein Desire mit HTC Sence Rom von T-Mobile.

    Nachdem ich viele Apps im Markt nicht mehr angezeigt bekomme möchte ich gerne ein neues Rom aufspielen. Die Sene Oberfläche möchte ich behalten. Könntet ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben?

    Danke!

  9. Super.. hatte danach auch schon mal gesucht.(gehöre auch zu den leuten mit android@hd2 🙂 )

  10. @madman @wildduck: ich hab die zip-Datei aus diesem Post verwendet:
    http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=9644930&postcount=1318

    @devmil: aber gerne doch 😉

    @caschy: danke fürs veröffentlichen 🙂

  11. Wirklich tolles App
    muß dazu sagen das diese apps immer ein bischen Akku saugen

  12. sieht gut aus… erinnert an manchen stellen an windows.. aber hat was.. nice

  13. Gefällt mir. Hat wer ’nen Androiden, den er schleunigst loswerden will? 😉

  14. Benutze das Widget auch schon ne weile und ich finds top 🙂 zurzeit sieht mein mainscreen so aus:

    http://img202.imageshack.us/img202/6038/cap201101061832.jpg

  15. nippelnuckler says:

    absolut beste app für android und seit neustem mit wetter…
    nutze ich von anfang an auf meinem defy

  16. Hammer App 🙂 Vor 2 Stunden geladen und seit dem nur am rumdesignen. Gefällt mir sehr gut, danke für den Tipp.

  17. @ cheater

    Schau Dich mal bei http://www.brutzelstube.de/ um. LeeDroid wäre eine Option, aber es gibt dort noch mehr…

  18. Kollisionskurs says:

    @ cheater:

    Les Dir die Anleitungen auf folgender Seite durch:

    http://www.brutzelstube.de/

    Das ist die genialste Seite um sich alle Infos bez. Desire & Custom ROM zu holen. Mein Tipp: DeFrost ROM – einfach nur genial! & ohne den Sense Schrott!

    Grüße

    Kollisionskurs

  19. Der „Sense-Schrott“ ist Ansichtssache.