Gastbeitrag: Gemeinschaftliches Online-Whiteboard mit Conceptboard

Hallo allerseits, hier ist Roman vom Netzmelder (http://netzmelder.de). Ich möchte euch in diesem Gastbeitrag eine Web App, die ich sehr viel benutze, vorstellen. Um das gleich klarzustellen: Ich habe da mal als Praktikant gearbeitet, schreibe diesen Beitrag aber, weil ich wirklich ein Fan bin.

conceptboard
Viele von euch werden Google Docs benutzen oder zumindest mal ausprobiert haben. Ich halte das Ding echt für eine ordentliche Office-Alternative. Genial ist aber die Möglichkeit mit anderen in Echtzeit zu arbeiten. Ich nutze das häufig, stoße dabei aber auch an die Grenzen. Ein Textdokument ist und bleibt eben ein Textdokument.


Ganz anders bei Conceptboard (http://conceptboard.com). Hier kann ich auch alleine oder mit Freunden/Kommilitonen arbeiten, aber ohne die nervigen Beschränkungen.

Das geht auf einem sogenannten Board. Das ist eine unendlich große Fläche, auf der ich Texte anlegen, Skizzen zeichnen und Dateien hochladen kann. Ganz so wie ich möchte und ohne, dass die Seite irgendwo zu Ende ist.  Achja, Conceptboard frisst die üblichen Dateiformate, also z.B. auch Word-Dateien. Die kann man dann zwar nicht bearbeiten, aber mit der Kommentarfunktion wunderbar besprechen.

demoboard
Das Ganze ist natürlich live. Ich sehe also sofort, was die anderen Teilnehmer machen. Die können übrigens auch auf ein Board ohne sich vorher anzumelden. Einfach URL weitergeben!
Man kann auch Präsentationen starten, sodass die anderen meinen aktuellen Bildschirmausschnitt und Mauszeiger sehen. Das alles geht auch auf dem iPad.

Conceptboard ist grundsätzlich kostenlos. Der kostenpflichtige Professional-Account bietet sich wirklich nur an, wenn man das Ding mit Kollegen in der Firma nutzen will.

Ich habe einfach mal ein Board erstellt, sodass ihr den ganzen Spaß gleich ausprobieren könnt: https://conceptboard.com/board/r9qb-843i-r8ci-bc08-y4qq

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Klasse Idee.
    Funktioniert super!

  2. sehr schicke Sache. Super Tipp, gleich mal bookmarken, denn sowas habe ich schon immer gesucht!

    Hoffentlich hält der Server den Ansturm aus. Das Test-Whiteboard ist ja dank dem Artikel hier schon ordentlich frequentiert 😉

  3. Siehe auch: http://www.showdocument.com/show.jsf?a=chooser (Kann noch ein paar Dinge mehr – einige davon aber kostenpflichtig)

  4. Ganz schöne Idee, doch es würde mir noch besser gefallen wenn die Scrollbalken weg wären, aber das ist nur eine Optische Angelegenheit ^^

    sonst finde ich den Dienst ganz gut und werde ihn sicher mal genauer testen…

  5. Der Test funktioniert schon mal super. Gefühlte 50 Teilnehmer und das Board lässt sich immer noch bedienen.

    Werde ich auch in meinen Blog aufnehmen.

  6. An sich ’ne gute Idee, nur bei mir eeeeeeeeeeeeelend langsam und andauernd Scriptfehler.

  7. Gleichzeitig ein schöner Lasttest des Systems bei der Menge an Usern 🙂

  8. Das ähnelt Etherpad. Da Etherpad Open Source ist, weißt du, ob das darauf aufbaut?

  9. Ich hätt mal n Lasttest gemacht, oder wird der gerade Dank uns durchgeführt?;D Das packt mein firefox so nicht. aber sieht gut aus was ich bbisher gesehn hab.

  10. Hi,
    ich bin Christian (von Conceptboard). Freut uns sehr, dass das Demoboard so exzessiv genutzt wird.

    @ROFLcOptimist: nein Conceptboard baut nicht auf etherpad auf

    @emit_remmus, und andere: Die Langsamkeit ist nur auf diesem Board. Die Last entsteht auch nur bei den Clients/Browsern. Unser Server bedient euch gerne. Bezüglich Browser und Scriptperformance haben wir uns noch etwas Potential bei großen stark frequentierten Boards freigehalten 🙂

    @derWebbi Auf dem iPad sind keine Scrollbars 😉

    Legt euch also gerne neue Boards (und Accounts) an um Conceptboard zu testen.

    Danke an Caschy und Roman für den Beitrag.

  11. Das ist eine feine Sache, wir haben letztens an sowas über Glide
    gefummelt, aber das ist noch nerviger wie googleDOCs, werde es gleichmal testen. Wenn sich Dateien aber nicht bearbeiten lassen
    ist das auch wieder schade
    Danke für Deinen Beitrag

  12. was ich nicht so toll finde, ist der Umstand, dass einmal hochgeladene Dokumente oder dateien nicht gelöscht werden können, diese macke kenne ich schon von Flickr und Konsorten, nur gut, dass mir das eingefallen ist ehe wir hier ernsthaft an vertraulichen sachen arbeiten in nem Team
    Daumen runter

  13. Hallo Diotima,

    hier ist Christian (von Conceptboard). Natürlich kannst du alle hochgeladenen Inhalte nochmal löschen. Auch die kompletten Boards. Die Funktion steht im Moment aber nur in deiner Boards-Übersicht zur Verfügung, und dafür brauchst du einen Basic Account (kostet nix).

    Wir stellen gerade fest, dass das ein wenig missverständlich ist und bereiten einen FAQ-Eintrag dazu vor. Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach hier http://conceptboard.com/__/support

    Daumen hoch 🙂

  14. irgendjemand says:

    also bei funktioniert gar nichts… seite lädt und lädt….
    (chrome und opera)

  15. also all zu viele können da anscheinend nicht zusammenarbeiten 😉

    Whoo hoo!

    The Conceptboard servers are running hot.

  16. Hallo,

    nochmal jemand von Conceptboard: Hier ist Daniel und ich darf euch verkünden, dass ihr das bisher größte Conceptboard erstellt habt, dass es jemals gab! Sehr cool 🙂

    Bis eben waren mehr als 850 Leute auf dem Board und ja, zwischenzeitlich hatten unsere Server sogar Probleme damit. Aber seit ein paar Stunden tut wieder alles wie gewohnt.

    Was genau passiert ist, haben wir hier mal dokumentiert:
    http://blog.conceptboard.com/how-many-users-can-work-on-one-single-board

    Meldet euch bei Fragen, und weiterhin viel Spaß mit dem Tool!

    Beste Grüße,
    Daniel

  17. Sehe ich das richtig, dass man, sobald man Teilnehmer ist (ohne je was geschrieben zu haben), das Demo Board nicht mehr aus seinem „overview“ löschen kann?

  18. Hey Andy, stimmt: Die Boards, auf die du zugegriffen hast kommen alle in deine Boards-Übersicht. Wir haben schon gemerkt, dass das bei 850-Mann-Boards unübersichtlich wird und arbeiten gerade an einem Fix 😉 Sollte noch dieses Wochenende online gehen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.