Gastbeiträge: welche haben euch gefallen?

In der letzten Woche habt ihr jede Menge Gastbeiträge zu Lesen bekommen. Nun die Frage – welcher Beitrag bekommt eure Stimme, was hat euch besonders gefallen? Die vier Schreiber, die die meisten eurer Stimmen bekommen, bekommen als kleines Dankeschön einen USB DVB-T-Stick von AVerMedia, den ich ja bereits hier vorgestellt hatte. Hier noch einmal die Gastbeiträge zum nachschlagen:

1. Backup eines TrueCrypt-verschlüsselten Systems
2. Techlogica – ein kleiner portabler Webserver
3. Einfaches Übersetzen, mit nur einem Mausklick
4. Kurze evolutionäre Betrachtung des DRM
5. Foobar Frickelanleitung reloaded
6. iBackup – kleine Alternative zu Time Machine
7. Prezi.com – Präsentationen deluxe
8. Geektool
9. Screenshots mit ZScreen
10. Der Gigant Google
11. NoCaptcha für WordPress
12. Jimdo
13. Henge Docks
14. WebSMS für Android
15. PDFs zerschneiden und zusammensetzen
16. Von unterwegs auf gesicherte Passwörter zugreifen
17. Erstellen einer Windows 7 AIO DVD
18. Verschiedene Firefox-Funktionen in einer Sidebar
19. Eigene Webseite analysieren lassen
20. 2D Spiele in 3D erleben
21. Opera Workshop
22. WordPress Administration mit SSL absichern
23. Addon Perlen für Firefox und Thunderbird

An dieser Stelle bedanke ich mich schon einmal bei allen, die einen Gastbeitrag eingereicht haben. Auch bei denen, deren Beiträge ich nicht veröffentlicht habe. Ich werde garantiert wieder mal eine solche Aktion starten. Ich hoffe euch, den Lesern, hat es auch einmal gefallen, nicht täglich mein Geschreibsel lesen zu müssen.

In diesem Sinne – stimmt fleissig für euren Favoriten ab. Sonntag 18:00 Uhr ist Sendeschluss 🙂

Hier geht es zur Abstimmung & zur Übersicht.

Und noch einmal: Danke an alle Schreiber, Kommentatoren und Leser! Ihr seid großartig!!!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. marius kolleck says:

    der beitrag „2d spiele in 3d erleben“ hat mir gut gefallen !

  2. Dann möchte ich mich im Rahmen dieses Beitrags auch noch einmal bei Caschy für die Aktion und die Veröffentlichung meines Beitrags bedanken.

  3. Paradonym am iPod says:

    Ich vergaß mich auch zu bedanken. Also danke Carsten für die gastbeiträge

  4. hehe, wie die Opera-User des Blogs sich bedanken 😀 Fand den Beitrag aber auch überaus gelungen. Nr2 ist für mich der Beitrag über Google (Beitrag 10). Ansonsten habe ich allerdings auch nur wenige weitere Beiträge (aus Desinteresse) nicht gelesen.

  5. So, dann werte ich mal heute aus 🙂

  6. Kann mich auch nur für die Gastbeitragsaktion bedanken. Fand auch gut, dass es nicht nur technische Artikel waren. Verbesserungsvorschlag: Bei der nächsten Abstimmung jedem mehrere Stimmen einräumen. Ich denke, jedem hier hat mehr als nur ein Artikel gefallen, was man ja auch daran sieht, dass es keinen richtigen Abräumer gibt, sondern viele Artikel mit relativ vielen Stimmen 🙂

    Edit: Wie wärs wenn du einfach bei Schreibern von Gastbeiträgen die dir selbst gefallen haben mal öfter was schreiben lässt? Nicht jede Woche oder so. Aber so manchmal, zur Auflockerung! Ist aber auch nur son Vorschlag, wichtiger ist glaub ich der Vorschlag mit der Abstimmung 🙂

  7. Ich bedanke mich auch für die Gastbeitragsaktion, da fand ich den ein oder anderen Beitrag insteressant. Vielleicht schafft mein Beitrag es nächstes mal auch hier rein, da ich bei dieser Aktion weniger Glück hatte.

  8. 18 und 19 sind immer noch gleich 😛

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.