Gastartikel: Firefox-Erweiterungen: Pfiffige Exoten

Neben all den bekannten Erweiterungen wie z. B. Tab Mix Plus oder Adblock gehen manchmal nützliche Helfer im Katalog der rund 5.000 Firefox-Addons unter. Die Mini-Erweiterung „Update Scanner“ gehört dazu. Sie kümmert sich um Veränderungen auf Webseiten, die keinen Feed bereit stellen. Dabei kann es sich um die Uralt-HTML-Seite von Onkel Alfred handeln, der alle paar Monate mal ein neues Familienfoto einstellt. Oder um Tabellen des Vereins Klein-Klickersdorf … oder um Terminänderungen usw. usw.

Update Scanner überprüft diese Seiten in regelmäßigen Abständen und meldet sich, sobald Veränderungen auftreten. Dabei markiert es die veränderten Stellen, ähnlich wie in der Versionsverwaltung von Wiki-Systemen, so dass die entsprechenden Stellen gleich ins Auge fallen. Ebenfalls einstellbar: Die „Sensitivität“. Wenn also ein Javascript nur Uhrzeit und Datum ändert, rührt sich Update Scanner nicht.

artikel1
Ein anderes Add-on kümmert sich um die Chronik der besuchten Seiten. Nun benötige ich persönlich eher selten diese Funktion in Firefox, aber ab und zu schon. So nach dem Motto: „Gestern, Mensch, da war doch ’ne Seite mit dem Blümchen-Font – den könnte ich jetzt für die Geburtskarte verwenden. Welche Seite war das gleich noch mal …“ Doch hilft mir die eingebaute Chronik meist wenig, da sie nur rudimentär über Filter- und Suchfunktionen verfügt.

artikel2

WebReview hingegen lässt in diesem Bereich kaum Wünsche offen: Tabellen, Statistiken, frei definierbare Datumseinschränkungen usw. usw. öffnen sich mit einem Klick. Sogar Thumbnails werden – in einer separaten Datenbank – gespeichert. Dazu kann man sich noch grafisch die Vernetzung der besuchten Unterseiten einer Domain anzeigen lassen (eine dritte Funktion betrifft die Generierung eigener Startseiten).

artikel3

Auf der einen Seite ist das Teil nach meinem Geschmack etwas „oversized“ – hier wäre weniger mehr gewesen, z. B. die Beschränkung auf gute Such- und Filter-Funktionen. Andererseits muss man nicht benötigte Funktionen ja nicht nutzen …
Und noch ein dritter Hinweis zu Firefox. Diesmal geht es nicht um ein Add on, sondern um eine kleine Ergänzung, die Firefox in der Version 3.5 eingebaut bekommen hat, und die oft übersehen wird: Per einfachen Klick im Einstellungsmenü kann die Adresszeile zum Schweigen gebracht werden. Nützlich z. B. wenn man sein Notebook an einen Beamer anschließt und wissbegierige Studenten bei jedem Tastenanschlag mitlesen 🙂

artikel4

Von Herbert Hertramph

Zu meinen Weblogs: „Der Männerblog“ greift Themen rund um das Leben von uns Männern auf, aber auch Funny-Hanni-Links, auf die ich so im Netz stoße und immer mal wieder eine Prise Softwarebesprechungen. „Ohrient“ hingegen widmet sich ausschließlich Hörbüchern, Podcasts und Webradio-Themen. Und „Firefox für Lehrer„… na ja, das sollte klar sein 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Der Update Scanner ist sehr interessant. Schöner Post 😉

  2. Paul Peter says:

    hey,

    ich finde es cool, mal Addons abseits von Adblock und Tabmix vorzustellen. Mit Update Scanner arbeite ich schon seit einigen Wochen, bin aber nicht ganz so glücklich damit. Der „Schwellenwert“ funktioniert bei mir irgendwie nicht. Und praktisch wäre noch, wenn man einen Bereich auswählen könnte (DIV oder Tabelle(nzelle)), in dem auf Updates geprüft wird.
    Vielleicht kennt ein Leser noch ähnliche Extensions für den Firefox, die auf „Updates“ von Webseiten prüfen?

  3. Auch ein schöner Artikel! Kannte die Erweiterungen noch nicht.

    Zu dem letzten Punkt im Artikel hätte ich allerdings noch etwas zu ergänzen. Der Nachteil ist ganz klar, dass man extra die Einstellungen aufrufen muss. Wenn aber jemand mal schnell deinen PC benutzen möchte, geht das eher schlecht (vor allem, weil der evtl neugierige Besucher ja schon auf den Bildschirm guckt).

    Ich habe mal eine Erweiterung programmiert mit der sich durch einen simplen Knopfdruck (F8) die Suchvorschläge deaktivieren lassen. Ohne großes Klimmbimm. Ist bis jetzt noch nie jemandem aufgefallen.
    Die Erweiterung heißt HideResultsQuickly. Würde mich über Feedback freuen. Aber genug Eigenwerbung 😀 Will ja nicht vom eigentlichen Beitrag ablenken.

  4. dachte nun werden einige addons vorgestellt die intresannt sind aber 2? oder warens 3? bissel wenig 🙁

  5. Das was Paul Peter sagt interessiert mich auch! So wäre es beispielsweise schön, den „Buschfunk“ vom sVZ als Feed (bzw. etwas ähnlichem) abrufen zu können. Kennt da einer was? Danke :).

  6. Bierfreund says:

    Danke Philipp für den Tipp mit HideResultsQuickly. Installiert, läuft super und kann ich gelegentlich brauchen…
    Hoffentlich kommt irgendwann auch mal eine Erweiterung die die Addons auf mehreren Firefox Installationen syncronisiert…

  7. Nur so am Rande:

    Der Screenshot hinter „Update Scanner“ zeigt ja den Audio-Tatort. Der lässt sich übrigens prima in iTunes abonnieren; damit wird er sogar schön brav runtergeladen, wenn eine neue Folge erscheint.

    Als Alternative zu „Update Scanner“ verwendet ich seit ein paar Jahren „wfx_Versions“ (heisst jetzt nur noch Versions). Hier

    Für eine Übersicht mit Screenshot: Hier klicken

    Man muss zwar auch hier ein bisschen Vorarbeit leisten, aber dann werden Änderungen sehr exakt überwacht und gemeldet. So habe ich beispielsweise alle Programme und Utilities dort hinterlegt. Wenn ich das einmal am Tag laufen lasse, sehe ich die geänderten Versionen und weiss, was ich aktualisieren muss.

    Das war zu der Zeit wo die automatischen Updates noch Seltenheitswert haben sehr praktisch…

  8. Interessant, mal Add-ons die nicht ganz so Mainstream sind. Auch wenn ich für diese beiden jetzt spontan keine Verwendung hätte 🙂
    Anyway, guter Beitrag.

  9. hab dafür leider auch keinerlei verwendung, mein ff (mit ABP, Tiny Menü, No Fav icons, AnyColor) siehe: http://tr.im/wWt0

  10. @ all – ein herzliches Hallo

    @ danke Philipp – bekomme aber HideResultsQuickly leider nicht unter der 3.5.2 zu laufen.

    Für einen kleinen „Zurück-Button“ benutze ich dieses Add-on:
    Energy Theme 1.5

    Ich komme gerade darauf, weil die Frage hier mal gestellt wurde.

    Auch ganz wichtig für mich ist die Druck-Vorschau (besonders gut gelöst beim IE). Zu finden ist sie bei Firefox nur unter Menü/Datei. Durch Print Preview habe ich das auch wieder im Kontext-Menü:
    Print Preview

    Seid kurzem benutze ich zum automatischem Refresh von Web-Page Check4Change:
    Check4Change 1.6

    Brauche diese Add-on, weil man bei einigen Sites nach einer gewissen Inaktivität rausfliegt 😉

  11. @YardY:
    Seltsam… Ich benutze selbst die 3.5.2er Version. Wird eine Fehlermeldung ausgespuckt oder was genau funktioniert nicht?
    Eventuell ist die Erweiterung zu einer anderen nicht kompatibel. Du könntest (wenn du Lust hast) kurz versuchen, alle anderen Erweiterungen zu deaktivieren und dann gucken, ob sie funktioniert.

  12. Danke! Grundsätzlich immer interessant, welche Add-Ons andere Leute so aufgabeln – die Standard-Dinger kennt eh inzwischen jeder. WebReview fand ich besonders sinnvoll, da ich sowieso die Chronik und Bookmarks intensivst nutze – oder doch eher nur verwalte, aufräume, sortiere ….

  13. @ Philipp – Ursache gefunden, Programm geht problemlos, war iMacros (nutzt auch die F8-Taste). Habe dort in der „defaults.js“ den Shortcut auf F9 gelegt.

  14. @YardY: Ah, schön, dass es jetzt geht. Werde versuchen in der nächsten Version, eine Option anzubieten, um den Shortcut zu ändern. Noch sind ja Schulferien 😀

    @Bierfreund:

    Hoffentlich kommt irgendwann auch mal eine Erweiterung die die Addons auf mehreren Firefox Installationen syncronisiert…

    Du könntest versuchen mit Dropbox dein Firefoxprofil (oder wahlweise nur den Extensions-Ordner) zu synchronisieren 😉

  15. Nette „neue“ Helferchen… Ich habe unter Fire4theFox meine eigene Sammlung mal zusammen gestellt; sind auch einige eher unbekanntere Add-Ons dabei!

  16. Hi,
    danke für den Artikel. Bin seit geraumer Zeit schon lange auf der Suche nach genau diesen ERweiterungen.

    grüße
    lutz

  17. Danke für die Zusammenstellung, werde mir mal die guten raus picken, bisher laufen fast nur Mainstream Plugins. Außer SenSEO, das ist noch nicht so weiter verbreitet :-).

  18. Der „Update Scanner“ lohnt sich v.a. bei Seiten, die keine Feeds anbieten. Sehr schön, danke! 😀

    @ Paul Peter
    In den Einstellungen kannst Du von „Schieberegler“ auf „Zahlen“ wechseln, vielleicht kannst Du dann einen passenderen Schwellenwert einstellen.

  19. Einer meiner Add-on Favorites: „Undo Closed Tabs Button“

    Damit lassen sich (versehentlich) geschlossene Tabs mit einem Klick wieder herstellen.

    Greedz