Gartner bestätigt Wachstum des PC-Marktes im zweiten Quartal 2020

Gestern griff ich bereits auf, dass die Analysten der IDC dem PC-Markt ein Wachstum von ca. 11,2 % im zweiten Quartal 2020 bescheinigt haben. Auch die Marktforscher von Gartner bestätigen das Wachstum, kommen aber auf andere Zahlen. Sie schätzen die weltweiten Auslieferungsmengen auf ca. 64,8 Mio. Einheiten und erkennen ein Wachstum von 2,8 % im zweiten Quartal 2020, wenn man mit dem gleichen Zeitraum 2019 vergleiche.

Laut Gartner sei das Wachstum vor allem durch die EMEA-Region angetrieben worden, zu der auch Europa gehört. Nach Lieferschwierigkeiten im ersten Quartal 2020, welche durch die Corona-Krise ausgelöst worden seien, zeichne sich nun wieder ein Aufwärtstrend ab. Speziell Notebooks seien stark nachgefragt worden, da sie sowohl die Arbeit zu Hause als auch im Büro erlauben. Doch auch Gartner nimmt an, dass dieses Aufleben des Marktes nur von kurzer Dauer sein werde und es im dritten und vierten Quartal 2020 saftig abwärts gehen werde.

Gartner sieht dabei Lenovo weltweit an der Spitze, gefolgt von HP, Dell, Apple und dann Acer sowie Asus. Das höchste Wachstum bescheinigt man Acer, während Dell als einziger der wichtigsten Hersteller mit einem kleinen Minus habe leben müssen. In unseren Gefilden (EMEA-Region) seien die Auslieferungsmengen im zweiten Quartal 2020 um ca. 20 % angestiegen  – das größte Wachstum der letzten 10 Jahre. Als Ursachen macht man Home-Office sowie das Studium von zu Hause aus verantwortlich.

Wenn ihr mit den Zahlen der IDC vergleicht, dann fallen euch sicherlich viele Abweichungen auf. Das liegt daran, dass sowohl Gartner als auch IDC eben nur Schätzungen vornehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.