Game Deaths

Auch früher wurde gestorben:

Wann haben Computerspiele eigentlich „ihre Seele“ verloren? Sind sie tatsächlich immer schlechter geworden – oder hat es damit zu tun, dass man selbst vielleicht seine eigene Leichtigkeit verloren hat? Schönes Wochenende!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. schöner Streifzug durch alte KLassiker !…ebenfalls schönes Wochenende !

  2. Ich hab es ja schon lange geahnt, aber ich liebe 8-Bit Mucke =)
    Ich denke die Leichtigkeit im Leben bleibt zu oft auf der Strecke, ich denke aber auch das viele Spiele heute rein dem Kommerz-Willen drum entstehen und wer kann heute schon noch etwas bezahlen das eine Seele hat …

  3. Gute frage. Würde mich auch interessieren. So arcade klassiker geben mir einfach mehr. Shinobi 1, truxton 1 oder natürlich street fighter 2. Super Clip.

  4. Die Musik ist klasse.
    Wie heißt den die Originalversion. Mir liegt es auf der Zunge aber ich komm nicht drauf.

  5. Das Lied im Hintergrund erinnert mich irgendwie an Gary Jules‘ „Mad World“…

  6. Der Leichtigkeit gebe ich mich noch heute regelmäßig hin. Zum Glück gibts mittlerweile Vereine, die sich um den Erhalt der Videospielkultur (was für eine staubtrockene Bezeichnung) bemühen 😉

    @Roland: Mad World v.Tears for Fears, gecovert von Gary Jules

  7. Ja, die Musik erinnert echt an Gary Jules – Mad World. Was ist es denn?

  8. Tjo, die Szene der Games lebt. Indieprods, kommerzielle Prods – alles da, garantierte Vielfalt. Es kann allerdings sein, das die „alten Säcke“ unter uns für eine nicht gewisse Anzahl an Spielen einfach zu alt und damit zu langsam geworden sind. Nicht traurig sein, da bleibt noch immer das gute alte „Adventure“… 😉

  9. Ein großes problem was ich sehe ist, dass das heute nichts neues ist.Damals war das alles total neu, da warste schon ein toller hecht,wenn du nen atari oder commodore mit kassetten hattest.
    Davor kannte man doch nur Brettspiele oder halt „normales“ Spielen draussen mit Freunden.
    Heutzutage ist das alles normal, es gehört schon fast zum altag.

  10. Jaaaaaaaaaa, das hab ich auch gespielt! Nächtelang und immer und immer wieder. Jedenfalls einiges davon. Das waren noch Zeiten auf meinem ersten 386er, den ich mir selber zu Weihnachten geschenkt habe. Komisch, jetzt klingeln bei mir nach einer halben Stunde schon die Ohren bei Midi Sound. Man wird halt alt.

  11. Das ist eindeutig Mad World.

    Erschreckend wieviele der alten Spiele ich nicht kenne und ich dachte immer, ich würde echt viele kennen 🙁 –> mad

    …aber gut gemacht 🙂

  12. phantomaniac says:

    Gottseidank, kenne ich nicht alle der vorkommenden Games 🙂

  13. Nein, Mad World ist NICHT von Jules. Dass die Kinder immer die Cover für das Original halten!

    Aber: Die Mucke erinnert tatsächlich an Mad World von Tears for Fears.

  14. Toller Sound 😉
    Ich selbst benutze auch ab und an die gute alte NES-Konsole,
    toll war das 😉

  15. Sollte ich mir nun sorgen machen wenn ich alle Spiele wiedererkannt habe? Und fast alle Spiele sogar noch in meiner Sammlung habe?

  16. …dass sich immer gleich jemand über die „Kinder“ nerven muss 😉
    Aber ich muss zugeben, ich kannte bisher nur „Shout“ von den Tears. Dass auch dieses Lied ihnen zuzuschreiben ist, wusste ich wirklich nicht.

  17. In dem Videoclip habe ich doch glatt ’nen Ausschnitt von „Barbarian“ und „Ghosts’n Goblins“ gesehen… *in-Erinnerungen-schwel*..

    Das waren noch Zeiten… Für mich persönlich sind die neuen Games – so Geil die Grafik und Sound auch sein mag – kein Vergleich zu den alten Games a la C-64. Offensichtlich bin ich in dieser Zeit stehen geblieben… 😀

  18. Das schon gesehen? Mortal Kombat Fan? Check this: http://xrl.in/8d31

  19. BobGrillen says:

    Weiß einer von euch, wie das Spiel bei 1:15 heißt? Ich glaube, ich war damals ein wenig süchtig nach dem Dingen …

  20. Oh ja, da hab ich einige von gespielt…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.