FRITZ!OS 6.20 final für FRITZ!Box 7360 erschienen

Das aktuelle FRITZ!OS 6.20 ist von AVM nun auch für die FRITZ!Box 7360 freigegeben worden. Das FRITZ!OS 6.20 kommt laut AVM mit knapp 100 Neuerungen daher, so freuen sich Nutzer des FRITZ!NAS vielleicht über den HTML-Mediaplayer, während Anwender, die die Smart Home-Möglichkeiten nutzen, nun auf Temperaturanzeige und Countdown zurückgreifen können. Das Update kann ab sofort direkt über das Backend eurer FRITZ!Box heruntergeladen werden. In diesem Sinne, fröhliches Aktualisieren! (danke Marvin!)

7360

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. @skyteddy: Ich sehe deine Antworten und alle anderen gleich auch.

    Die sind im Spam gelandet, da mehr als 3 Links drin waren, hier muss ich dann von Hand ran, was mittlerweile geschehen ist. Bis di sichtbar werden, kann es ein wenig dauern, da wir hier eine Cloudflare Caching-Lösung einsetzen.

  2. @dasaweb:
    Ja, AVM und die Firmware-Typisierung. Das ist nicht immer einheitlich und oft (für mich zumindest) nicht nachvollziehbar.

    @caschy:
    Danke für die Aufklärung. Jo, SPAM-Schutz ist wichtig, verstehe ich. Eine Fehlermeldung wäre halt toll gewesen. Beim 2. Versuch bekam ich wohl eine, dass ich so einen ähnlichen Beitrag schon mal geschrieben hätte. Ich sah aber meinen ersten Beitrag nicht. Aber nu ist es klar warum. Muss ich mich mit Links bzw. Ausführlichkeit zukünftig zurückhalten 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.