Fritz!Box 7490, 7580, 7590 und 7560: Neue Mesh-Labor-Firmware verfügbar

Labor-Nutzer einiger Fritz!Box-Modelle hatten ein ruhiges Wochenende, eine neue Labor-Version gab es vergangenen Freitag nicht. Dafür dann heute, Version 6.88-462XX steht für die Modelle 7490, 7580, 7590 und 7560 zur Verfügung. Die neue Version enthält wieder ein paar Verbesserungen, Heimnetz, Repeater und WLAN betreffend. Nutzer einer Fritz!Box 7590 erhalten einen gesonderten Punkt im Changelog, hier wurde die Stabilität der DSL-Verbindung angehoben, speziell an ADSL2+-Leitungen sollte sich das positiv bemerkbar machen.

Folgende Punkte liefert das aktuelle Changelog:

Heimnetz: Behoben – In der Heimnetzgrafik wurde die IP-Adresse von Powerline-Geräten in best. Fällen nicht angezeigt
Heimnetz: Verbesserung – Anzeige von Fremdgeräten in der Heimnetzgrafik verbessert
Repeater: Behoben – Trotz erfolgreichem WPS wurde durch LED-Blinken ein Fehler signalisiert
WLAN: Behoben – Bei der Übernahme der SSID auf Repeater konnte es zu einem leeren bzw. falschen PSK kommen
WLAN: Behoben – Problem behoben durch dass es zu unvollständigen Scannergebnissen kommen konnte

Nur FRITZ!Box 7590:
DSL: Verbessert – Stabilität angehoben, spez. an Leitungen mit höherer Dämpfung (ADSL2+)

Falls Ihr bereits auf der Labor-Version seid, könnt Ihr das Update einfach über die Fritz!Box anstoßen (auch für Repeater). Solltet Ihr frisch mit der Labor-Version starten wollen, führt Euch der Weg auf diese Seite, die den Einstieg einfach erklärt. Backup nicht vergessen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Sri Syadasti says:

    @skyteddy
    Wenn ich an das Elend mit IP6 Freigaben denke, kann der Hammer gar nicht gross genug sein. Alternativ allenfalls noch ein Tom Dickson Extreme Blender…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.