Frische Optik für den Firefox

Vor wenigen Augenblicken habe ich die neuen Design-Ideen für den Firefox unter Windows, Mac OS X und Linux zu sehen bekommen. Wow, wenn das so kommt, wie ich es gerade gesehen habe, dann wird der nächste Firefox extrem sexy aussehen. Kleiner Ausblick gefällig?

Der Download-Manager:

Finde ich ehrlich gesagt total klasse. Der jetzige ist selbst mit einigen Tweaks weit davon entfernt.

Passwort speichern unter Linux:

Die Art der Panel-Visualisierung ist bei allen Betriebssystemen gleich.

Mac OS X Theme mit Personas:

Das Standardtheme unter Windows, wie es jetzt bereits eingebaut ist. Naja, nicht ganz soooooo schick (Achtung, eigene Meinung!).

Werden könnte es mal so:

Weitere Infos und Mockups gibt es beim Designer Stephen Horlander.

Nun ist eure Meinung interessant. Was sagt ihr zu den neuen Ideen zum Standardtheme von Firefox?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

50 Kommentare

  1. Sieht ja richtig schick aus 😉

  2. Echt schick, aber die sollten lieber an der Performance arbeiten!!

  3. Sieht super aus. Frag mich worauf da gewartet wird. So ein Design ist längst überfällig.

  4. also ich würds einfach geil finden wenn das umgesetzt werden würde und zwar recht schnell plz 😀 . Ne also damit finde ich sind sie auf dem richtigen Weg

  5. CherryCoke says:

    Ich glaube wenn so das Standart-Theme werden wird, werde ich wieder Standart-Theme-Nutzer. War ich ewig nicht mehr 🙂

  6. Der Download-Manager gefällt mir auch sehr gut!
    Ansonsten schließe ich mich mal Tim an 😉

  7. sagichdochnit says:

    es sieht zu sehr nach opera aus, die sollten sich mal etwas neues ausdenken (abgesehen vom Downloadmanager und die Menüs).

  8. Mir is das eigentlich vollkommen wumpe, da ich nach einer FF neuinstallation sowieso gleich mit mozbackup das alte aufspiele. so laufen auch alte addons, ohne das man dranrumfummeln muss.
    aussehen is mir fast egal (littlefox), hauptsache die kiste is schnell. mir fehlt noch das mit den tabs, so das jeder tab seinen eigenen prozess hat.
    auf personas steh ich eh nich. das können sie wieder raus machen!!
    der rest wird in der AIO sidebar gemacht.
    es wird mir immer mehr grafischer schnickschnack, der nur unnötig ram frist standartmässig mit eingebaut.
    http://www.askvg.com/how-to-put-tabbar-between-menubar-and-navigation-toolbar-in-mozilla-firefox-3-7/

  9. Ziemlich cool diese neue Downloadübersicht 🙂

  10. Den Download Manager hab ich seit Ewigkeiten so, nennt sich Download Statusbar im Miniaturmodus…

  11. Nur mal so: Den oben gezeigten Firefox 3.7 „Minefield“ gibt es hier als portable App: http://portableapps.com/apps/internet/firefox_portable/test

    Da gibt es sogar eine Nightly-Version 😉
    Es läuft prima stabil, nur wirkt er bei mir sehr lahm im Vergleich zu meinem normalen Google Chrome :/

  12. Charles Burke says:

    Aussehen ist ja schön und toll für mich ist es jedoch nicht Effizient genug, da man sich neu mit den Menüs zurechtfinden muss, ich bleibe doch lieber bei dem alten Firefox ist ja alles selbsterklärend…..

  13. CocaineRodeo says:

    Schicker Download-Manager. 😉 Aber diese vermalledeite Titelleiste vermiest mir persönlich den gesamten Eindruck…

    @ Tim:
    An der Performance werden sie sicherlich auch irgendwann mal wieder arbeiten. So um Version 8 rum. 😀

  14. @ evil

    standard!

    (scnr)

  15. ich muss sagen ich finde den Standard von 3.6 gerade gut außerdem will ich eigentlich die tab leiste direkt über der Webseite haben

  16. Errintert sehr an Opera 10.5x

  17. nippelnuckler says:

    seh ich genauso, einfach von opera abgeschaut und da gefiel es mir schon nicht

  18. Ich finde die Designvorwürfe Klasse. Mir ist es auch egal ob es an Opera errinert denn ich nutze kein Opera. Für mich ist das folglich kein Argument. Natürlich sollte Firefox mal wieder an Leistung zulegen wenn er mithalten will, und ein wenig etwas von den Designvorschlägen sollte auch mal umgesetzt werden außer „Tabs on Top“ 😉 Aber wenn Google wirklich das neue grau als Standartfarbe machen will wie in den aktuellen Devs ist Firefox bei mir schon wieder ganz weit vorn (wenn sie endlich mal was umsetzten ;-))

  19. Uuhhrrg! Die Mac-Version jetzt mit Personas? Sieht ja eklig aus IMO.

    Also mir gefällt er ja „pur“ am besten, aber eine Designänderung in Richtung Bildbsp. Nr.1 – natürlich nicht „glass“ sondern „graphite“ – würde mich persönlich schon viel zufriedener stellen.

    btw: Personas sind ja momentan eigentlich auch schon drin. Das einzige was mir auffällt ist eine gewisse Ähnlichkeit mit Safari.

  20. Ich fahre XP mit windows klassisch.
    Bunte Bildchen brauch ich nicht.
    Je weniger Krempel, um so besser.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.