Foursquare findet Kontakte in der Nähe in Echtzeit

Das Lokalisierungsnetzwerk Foursquare hat heute einige Neuerungen im Client für Android und iOS bekanntgegeben. Foursquare ist ein standortbezogenes soziales Netzwerk, welches Menschen auf ihren Smartphones nutzen. Der Dienst nutzt dabei GPS um euren aktuellen Standort festzustellen. Benutzer können daraufhin an den Standorten einchecken. Das Ganze erinnert ein wenig an Facebook Places, allerdings kann man bei Foursquare zusätzlich Abzeichen “erspielen”. So wird derjenige zum Beispiel Bürgermeister, der die Location am häufigsten besucht hat.

4sq

In einigen Orten gibt es Kaffeehäuser, die dem Bürgermeister den Kaffee spendieren. In der neuen Version soll man jetzt in Echtzeit benachrichtigt werden, wenn man an einem Ort, an dem man eincheckt, besondere Sachen bekommen kann – zum Beispiel Vergünstigungen oder ein Hinweis auf die beste Mahlzeit. Diese Funktion kennen Android-Nutzer bereits, nun wird aber auch Stück für Stück die iPhone-Besitzerschaft damit versorgt. Ebenfalls kann man sich anzeigen lassen, welcher der Kontakte sich jetzt gerade in der Nähe aufhält – vielleicht hat man ja die eine oder andere Stunde totzuschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. wird foursquare in D eigentlich von vielen genutzt? Zumindest in meinem Freundeskreis kenne ich kaum jemanden. Wie sind da eure Erfahrungen?

  2. Ich spiele da grad mit rum, weiß aber noch nicht wirklich, ob man es tatsächlich braucht…

  3. Also ich kenne viele, aber das sind eher weniger die Normalen, sondern die Netzmenschen.

  4. Es gibt auch ein Spiel: Landlordgame http://www.landlordgame.com/ – das basiert auf die Anzahl von 4sq Checkins.

    Ich nutze 4sq schon sehr lange.