Fotos sollen das Lumia 830 zeigen

Am 04. September 2014 werden  die Jungs und Mädels von Microsoft auf der IFA in Berlin neue Geräte zeigen. Gerüchten zufolge wird man das Lumia 730 mit Fokus auf Selfies sehen, auf der anderen Seite könnte das Lumia 830 im Zentrum des Geschehens stehen.

WPDang_Lumia-830-1

Zu eben jenem Gerät sind wieder Bilder ins Netz geleakt, die einen guten ersten Eindruck vermitteln. Das Gerät soll 5 Zoll groß sein und über eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln verfügen, Microsoft setzt auch beim Lumia 830 auf die Option des drahtlosen Ladens, ebenfalls ist Support für eine microSD-Karte vorgesehen.

WPDang_Lumia-830-4

Weiterhin kommt im Nokia Lumia 830 eine 10 Megapixel starke PureView-Kamera zum Einsatz, unter der Haube verrichtet ein Qualcomm Snapdragon S400 seinen Dienst. Wer Interesse an weiteren Fotos des Gerätes hat, der schaut bei WPDang vorbei. Morgen sind wir dann schlauer, wir werden euch alle Informationen kompakt präsentieren, wer es ausführlicher mag, der schaut sich den Livestream von Microsoft an (URL wird nachgereicht).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hoffentlich bekommt man gleich ein PU-Cover mitgeliefert, damit das Gerät nicht ständig bei der Linse aufliegt.

  2. Ich hoffe mal das bei den beiden Geräten (730/830) Glance wieder dabei ist…

  3. Falls der Preis attraktiv ist, wird das Gerät der Nachfolger meines Samsung Ativ S.

  4. Jup mein Ativ S geht dann auch in den Ruhestand aber ich hab was vom S800 gelesen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.