Folderico – Ordnersymbole ändern

Hatte gerade mal im Blog gesucht da ich dachte dass ich euch Folderico schon vor Jahren vorgestellt hatte. Scheinbar nicht. Zuletzt setzte ich selber das Programm bis zu meinem Wechsel auf Windows Vista (Ende 2006 oder so) ein – was jetzt aber nicht heissen soll dass es veraltet ist – im Gegenteil. Folderico liegt in Version 3.7.2 vor und ermöglicht es euch, unter Windows die Ordnerfarben oder die Symbole zu ändern. Hatte mich gerade daran erinnert, da ich beim HowToGeek davon gelesen hatte.

folderico.jpg

Vielleicht möchte ja jemand von euch ein wenig die Farben oder Symbole ändern – wenn man den Screenshots des HowToGeeks glauben darf, so funktioniert Folderico auch unter Windows Vista. Weitere Themes gibt es übrigens hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Mir reicht Ordner anpassen aus. Wieder mal Geschmackssache.

  2. du hattest mal „iColor Folder“ vorgestellt. das nutz ich für XP auch schon zig jahre.

  3. „Folderirco – Ordnersymbole ändern“

    Da ist wohl ein „r“ zuviel was!?

  4. Nicht schlecht.
    Was für ein Theme verwendest du eigentlich für die Fenster?

  5. @Michi: Watercolor Emico.

  6. Der beste Audioplayer den ich je sah!

    http://xion.r2.com.au/index.php?page=home

    ich weiß das es nicht hier her passt!

  7. Hi Caschy, kann ich hiermit auch einzelnen Ordner eigene Icons verpassen? Ich such mir nach einer solchen Lösung inzwischen den A… ab.

    Bis dahin VG
    Oli aka pixeltunes

  8. @pixeltunes: Kannste =)

  9. ..einzelnen Ordnern eigene Icons verpassen kann doch XP schon mit Bordmitteln; Vista eigentlich auch noch?

  10. Ich nutze auch seit Jahren iColor Folder, ich vermisse die Möglichkeit die eingefärbten Ordner auch sortieren zu lassen. Leider bietet dies Folderico auch nicht an. 🙁

  11. Ich suche immer noch eine portable Möglichkeit Ordern unterm Arbeitsplatz einzubinden und anzeigen zu lassen.

  12. kann man damit nur einzelne Ordner verändern oder auch dem Programm sagen, dass er das Theme für jeden Ordner übernehmen soll?

  13. Hi Caschy, die Antworten nach mir zeige das ich mich nicht eindeutig genug dargestellt habe Ich will als Ordnersymbole nicht den original MS Quatsch haben. Ich würde gerne eigene Icons (.png, .gif, .jpg) verwenden. Und genau dafür finde ich keine Lösung.

  14. @ pixeltunes:

    Das geht mit Xentient Thumbnails (Freeware), findest Du hier:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=40&id=2668

    lg,
    Netty

  15. @FoolMoon : http://leelusoft.blogspot.com/ My Shell Folder

  16. For Windows 7 at time exists Folderico 4 RC 1 (release candidate) : http://eng.softq.org/forum/forums/folderico_40_beta_2_x86_windows_7

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.