Caschys Blog

Focos Live: Neue App zum Bearbeiten von Videos

Die App Focos haben wir hier im Blog schon des Öfteren erwähnt. Das Tool bietet eine Menge Möglichkeiten, Fotos – vor allem Porträts – im Nachhinein noch zu verbessern, einen anderen Fokus zu setzen, Linseneffekte zu implementieren und vieles mehr. Nun hat der Entwickler von Focos eine weitere App veröffentlicht, die den Namen Focos Live trägt und zur Bearbeitung von Videos dient.

Das Tool ist nicht nur ein einfacher Video-Editor, damit lassen sich auch komplexere Projekte erstellen, also Clips miteinander kombinieren und vieles mehr. In erster Linie kann man damit aber Porträtvideos aufnehmen, bei denen die Tiefendaten der Kamera mit den Bilddaten kombiniert werden und das Bokeh somit das ganze Video lang erhalten bleibt. Auch hier kann man den Fokus neu setzen oder die Blende variieren, wenn man denkt, dass ein anderes Objekt interessanter wäre.

Weiterhin bietet die App noch viele andere Möglichkeiten zur Videobearbeitung wie Filter, Slow-Motion, Rücklauf und vieles mehr. Schaut doch mal rein. Wer die Pro-Features nutzen will, kann entweder 2,29 Euro pro Monat, 9,99 Euro pro Jahr oder einmalig 16,99 Euro hinblättern.

Entwickler: Xiaodong Wang
Preis: Kostenlos+

Aktuelle Beiträge