Flutter: iTunes oder Spotify per Hand steuern

Kinect werden die meisten von euch ja kennen. Nicht nur Spiele spielen, sondern auch per Sprache und Geste steuern. In der Apple-Welt ist man noch nicht soweit, doch es gibt eine kleine Software names Flutter, die es euch ermöglicht, iTunes oder Spotify mittels Geste zu steuern. Hand hoch heißt Pause, erneutes Hand heben startet den Track. Unnützer Kram, doch sicherlich ein kleiner Anfang.

Sounds skippen und so wäre zwar cool – aber das kann ja alles noch kommen. Ob ich das Ganze nützlich fand? Naja, ich hab die Medientasten auf der Tastatur, da brauche ich nicht die Hände heben 😉 In diesem Sinne: Winke Winke!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Coole Software & Prinz Pi sowieso 😉

  2. Wie läuft das denn mit Bildschirmschoner und so? Und wie weit kann man entfernt sein?

  3. Die Zeit in der man Rechner ganz ohne Tastatur und Maus bedient ist nicht mehr weit, ganz im Sinne von Star Trek. Fertigmachen zum Beamen 🙂

  4. AndroidFan says:

    @flufflich
    Guter Vorschlag, ich finde Caschy sollte darüber (neutral) berichten, sein Blog hat eine sehr gute Reichweite (siehe Gewinnspiel 😉 )

  5. Ludolf Rudolf says:

    Schreibt doch selber. (oder geht auf die Straße)
    Oder schreibt an B¡LD, die werden Euren Wunsch sicherlich berücksichtigen und es volksverständlich formulieren.

  6. @flufflich, @ AndroidFan:
    Das ist ist ein TechBlog und kein Politikblog. Über ACTA ansich hat der schon einmal geschrieben. Schreiben, was ACTA ist => TechBlog, Meinung und darüber Berichten => Politblog, Panikmache betreiben => BILD. 😉

  7. Das Wallpaper ist sehr cool. Kannst Du das bitte mal uploaden oder verlinken?? Danke 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.