Flock

Tja, da habe ich mir mal eben spa?eshalber Flock installiert – den „social web browser“. Basiert auf der Gecko-Engine – wie auch Firefox – und ist genauso modular aufgebaut. Tja, wer braucht Flock? Prinzipiell die Sorte Blogger, die eine „All-in-One“-L?sung ben?tigen.

Flock liefert die angenehmen Vorteile von Firefox plus einige Gimmicks, die es ohne Erweiterung im Firefox nicht gibt. Zu nennen w?re da ein komfortabler RSS.Reader (jaja, den gibts auch ohne Erweiterung im Firefox). Des Weiteren ist ein Blogclient integriert, in dem ich gerade diesen Beitrag schreibe. Leider nicht ganz so komfortabel wie das von mir preferierte BlogDesk. Nat?rlich fehlen auch die Schnittstellen zu Flickr und YouTube nicht. Man kann in einer ?bersichtsleiste direkt auf seine Fotos/Videos zugreifen – und diese direkt in den Blog Editor ziehen. Leider kann man nicht per Klick den Fotos eine bestimmte Position zuweisen. H?ndisches Source-Gefrickel w?re dann angesagt. F?r den reinen Textblogger allerdings absolut ausreichend. F?r den Blog Client ist eine deutsche Rechtschreibpr?fung als Erweiterung vorhanden.

Was unsch?n ist, ist die ?bersetzung als solches. Releaseversionen der Mozilla Foundation kommen zeitgleich in allen Sprachen auf die Server. Dies ist bei Flock anders. Die englische Version von Flock ist derzeit aktuell in Version 0.7.9.1 zu haben, die deutsche aber „nur“ in 0.7.6. Ein Wermutstropfen – wenn auch nur ein kleiner.

Flock wird definitiv nicht meinen Firefox abl?sen – doch ist er eine sch?ne „Unterwegsl?sung“, wenn ich ihn portabel bekommen sollte. Flock w?rde den portablen Browser, den Blog Client und den RSS-Reader easy ersetzen k?nnen.

Mal sehen, werde mal versuchen eine portable L?sung zu finden – damit ihr das Ged?ns mal ohne Installation testen k?nnt.

Blogged with Flock

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Jaja, Flock, habe ich auch letztens installiert und bin doch recht begeistert von diesem Konzept und vom Prinzip, die Umsetzung ist alles in allem auch recht gut, könnte aber teilweise noch etwas besser sein 😉

    Den integrierten Blogeditor finde ich absolut unbrauchbar, ich nutze nach wie vor Blogdesk und sonst das reguläre Back-Office, aber mich hat der RSS-Reader schwer beeindruckt, genauso wie diese „Media-Funktionen“ mit Flickr und YouTube… 8)

    Bei Interesse: Ich postete auch einen Artikel über Flock – Web 2.0 Firefox-Browser 8)

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.