Flipboard wieder für Windows Phone verfügbar

Flipboard wurde bereits am 25. September, anscheinend nicht ganz beabsichtigt, in den Windows Phone Store entlassen. Die Version war sehr verbuggt und wurde kurze Zeit darauf auch wieder entfernt. Nun gibt es seit gestern eine neue Version der App und diesmal kann sie auch heruntergeladen werden. Es gab gestern zwar noch ein paar Probleme, dass die App trotz Verfügbarkeit nicht geladen werden konnte, das sollte sich aber jetzt erledigt haben. Zumindest wird mir der Download jetzt wieder angezeigt, nachdem er gestern für keines meiner registrierten Windows Phone Geräte verfügbar war.

Flipboard_WP

Die aktuelle Version 2.4.0.0 soll nach ersten Berichten nun auch tatsächlich rund laufen. Mit Flipboard könnt Ihr Euch auf einfache Weise Euer persönliches Nachrichtenmagazin erstellen und Inhalte auch mit anderen Teilen, indem Ihr eigene Magazine erstellt, die Ihr mit interessanten Stories befüllt. Flipboard wurde ursprünglich für iOS entwickelt, kam lange Zeit später auch auf Android und Windows und ist jetzt auch auf dem dritten großen mobilen System verfügbar. Die Nutzung ist kostenlos, eine Registrierung ist allerdings nötig, wenn man alle Features nutzen will.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Der App Store wurde nicht erkannt. 🙁 #wpappbox

    Sagt glaube alles über die Wichtigkeit dieser Meldung 😉

  2. nimm es ihnen nicht so übel, ist manchmal genauso wie bei der ARD und der Berichterstattung. „Wir sind nicht parteiisch! ja wirklich“ 🙂

  3. Also Stand heute (da lag nun auch ein Wochenende dazwischen) funktioniert der Download!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.