FireStarter: Alternativer App-Starter für Amazon Fire TV endlich mit Fire OS 5 kompatibel

Amazon Fire TV 2015_2Der Amazon Fire TV hat einen festen Platz in meinem Wohnzimmer. Ich mag die kleine Kiste einfach. Doch ein paar dunkle Wolken haben die Nutzer gerade zu beklagen, zumindest, wenn sie die neue Version einsetzen, den Amazon Fire TV 2015. Dieser hat schon das neue Betriebssystem Fire OS 5 unter der Haube, während der Fire TV Stick und die erste Generation des Fire TV noch auf Fire OS 3 setzen. Benutzer der älteren Generation brauchen sich derzeit keinen Kopf machen, Kodi und sämtliche Tweaks laufen ja bislang, von daher kein Problem.

Standard-Ansicht Fire TV

Standard-Ansicht Fire TV

Problematisch wird es nur mit dem bald folgenden Update auf Fire OS 5, da wird es einige Menschen geben, die ihre gewohnten Basteleien nicht mehr nutzen können. Kodi via Startscreen nutzen? Derzeit nicht möglich. Llama und Tasker versagen zum heutigen Stand ihren Dienst. Ich beschrieb in einem Beitrag einen Workaround mit der Must Have-App FireStarter.

FireStarter Oberfläche

FireStarter Oberfläche

Dieser ist ein alternativer App-Starter, quasi eine neue Oberfläche für euren Fire TV. Workaround deshalb, weil die Homebutton-Erkennung nicht korrekt unter Fire OS 5 lief. Hier musste der Nutzer immer umständlich in die ADB-Einstellungen des Fire TV, um diese einmal zu de- und dann wieder zu aktivieren. Danach lief die Homebutton-Erkennung wieder fehlerfrei, sodass man via Klick oder Doppelklick auf den Homebutton eine zu definierende App starten konnte.

Konfiguration Button

Konfiguration Button

Blöd: dieser Vorgang muss wiederholt werden, wenn der Fire TV der zweiten Generation neu gestartet wird (nicht bei Ruhezustand). Heute ist dann die Version 3.0 des FireStarters erschienen. Er behebt diesen nervigen Fehler. Bedeutet, dass nach der Installation und nach Neustarts nichts mehr gemacht werden muss, der FireStarter funktioniert wird gewünscht und schmeißt auch keine Fehler mehr raus. Für mich derzeit die beste Lösung unter Fire OS 5, da der Nutzer hier per Tastenkombination eine App starten kann – dies kann beispielsweise das per Sideload von euch installierte Kodi sein.

Natürlich kann man den FireStarter bei Systemstart des Amazon Fire TV starten lassen, sodass zukünftig dem flotten Start der Sideload-Apps nichts mehr im Wege steht. Den FireStarter könnt ihr über die Einstellungen der App automatisch auf Version 3.0 aktualisieren, solltet ihr den noch nicht installiert haben, so testet das Ganze gerne einmal aus, unten in den Links findet ihr zahlreiche Beiträge, wie sich APK-Dateien auf den Amazon Fire TV bringen lassen. Spätestens mit der Verteilung von Fire OS 5 wird die Geschichte auch für Nutzer des Fire TV Sticks oder des Fire TV der ersten Generation interessant.

Amazon Fire TV (zweite Generation) bei Amazon

Amazon Fire TV Stick mit Voice Search bei Amazon

Amazon Fire TV Stick ohne Voice Search bei Amazon

Amazon Fire TV Game Controller bei Amazon

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Ist schon alles relativ einfach geworden mit dem Fire TV inzwischen. ES File Explorer und Fire Starter, mehr brauch ich nicht. Wer dann noch mit Skygo etc. rumfrickelt, hat natürlich noch etwas Arbeit, aber für die reine Kodi-Kiste ist das alles kein Hexenwerk.

  2. @Markus

    Mit Sky Go 1.4.2 hat man eigentlich überhaupt keine Arbeit mehr. Kurz per Sideloading aufs Fire TV geschubst und fertig. Die Anpassung der Auflösung (manuell oder per Tasker) brauche ich bei der neuen Version auf dem Fire TV nicht mehr. Lediglich eine Maus (oder eben die Remote Mouse-App) braucht es für den ersten Login bei Sky Go.

  3. Nach den Artikeln hier, hab ich mich gestern auch mal wieder mit meinem zuletzt stiefmütterlich behandelten FireTV Stick befasst und Firestarter, Kodi, AirReceiver und Youtube installiert.
    Vielleicht bin ich etwas verwöhnt, da ich meistens lokale Videodateien mit 1080p und meist hoher Bitrate schaue, aber die Bildqualität von AirReceiver hat mich etwas enttäuscht. Mit den Settings hab ich rumprobiert. Gibts da Apps mit besserer Qualität oder geht das nicht besser?
    In welcher Qualität spielt die Youtube App denn die Videos App? Kann man ja nicht beeinflussen und sieht mir leider nicht nach 1080p aus.
    Mit Kodi hab ich noch nicht viel gemacht.

  4. @ChackZz: Vielen Dank für den Tipp. War ich wohl nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Ich werde es heute Abend mal testen.

  5. Also ich hab Probleme mit der Version…

    Wenn ich Home Button Doppelklicke um Kodi zu starten, bekomme ich einen BlackScreen und das wars… Vorher mit der alten Version hat er Kodi gestartet,blitzte aber am anfang das Bild 3 mal und dann war es ganz normal da…

    Ich hab natürlich den Jackpot getroffen und bin der einzige der das hat 😀

  6. bei 1. Stick, kann/soll hier das Update auf Fire OS 5 verhindert werden?
    wäre dass sinnvoll?

  7. @ChackZz Sky Go 1.4.2 auf FTV 2015? Auf dem Stick läuft bei mir weder 1.4.2 noch 1.4.3. Nicht mit Tasker und nicht ohne. Film beginnt zu laden (Fortschrittsanzeige) und das war’s dann.

  8. @Matze.B

    Ja, Sky Go 1.4.2 auf dem Fire TV (sowohl 1. Generation als auch 2015). Habe absolut keine Probleme, weder mit „Live“-Inhalten, noch mit der Dingen aus der Mediathek. Auf dem Stick habe es noch nicht ausprobiert, ich habe allerdings auch schon von einem anderen User gehört, dass 1.4.2 bei ihm nicht läuft.

    Wie gesagt. Ich habe einfach Sky Go 1.1 runtergeschmissen (lief dank einer Update-Warnung ja eh nicht mehr) und nur mal testweise 1.4.2 installiert. Ich war dann selbst überrascht, wie problemlos die Version bei mir funktioniert.

  9. Gut dann brauch ich nicht weiter rumprobieren. Ende Oktober kommt RemixOne – entweder ich kann dann damit alles erledigen oder hole mir dann FTV 4k

  10. Gibt es denn derzeit eine Sky Go Version, die mit dem Stick, 1. Gen, läuft?

  11. @dapper jo 1.1. mit angepassten Tasker oder App, musst mal bei Android Hilfe oder mydealz gucken

  12. Vielen Dank für die Tipps!