Firefox-Themes in acht verschiedenen Farben

Ja, ich gestehe: ich finde das Standard-Theme des Firefox hässlich. Seit es die Möglichkeit gibt nutze ich Themes (nutze Firefox seit Phoenix, davor Netscape). Allerdings kenne ich auch Leute, die das Standard-Theme nutzen – im Sinne von “keep it clean and simple”. Falls ihr zu den Menschen gehört, die das Standard-Theme nutzen – aber der Meinung sind, dass ein bisschen Farbe ja nicht schaden könnte – dann lest weiter.

Die Theme-Reihe Marsh kommt in acht verschiedenen Farbkombinationen daher. Zum besseren Verständnis einfach mal mit Screenshot:

Marsh Aqua

Marsh Chrome

Marsh Pink

Marsh Red

Marsh Orange

Marsh Purple

Marsh Green

Marsh Brown

[via]

Ich für meinen Teil nutze immer noch das Chromifox-Theme. Sowohl auf dem PC als auch auf meinem Eee. Wobei ich mir es allerdings auf dem Eee angepasst habe und mit Hide Menubar mehr Platz habe. Sieht auch mit dem Google Reader besser aus – denn diesen kann man auch noch für Netbooks beziehungsweise kleine Auflösungen optimieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. aldokiller says:

    Danke … der Tip mit HideMenuebar ist noch viel besser als der Farbrausch-Tip …hab ihn mir gleich installiert… eeepc 701 bekommt ihn auch sofort .. ich versuche ihn mal in iceweasel zu installieren…

    BtW- benutze vista aero theme für den fuchs
    BtW2 – lüppt auch im Iceweazel

  2. @aldokiller: auf dem 701er würde ich Vollbild mit Menüleiste fahren.

  3. aldikiller says:

    heheh… na klar … nee ich teste gerade Sidux und muss noch sooo einiges konfigurieren, darunter auch der Firefox … ÄHH Iceweazel (btw: bei dem nicht alle Plugins und Addons funktionieren.) Da kam mir der Tip gerade recht… kannte das addon gRNICHT THANX:::

  4. Hallo Leute,

    also ich persönlich mag das Classic Compact Theme sehr gerne, da man einfach mehr Platz auf dem Schirm hat.

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3699

    Gruß Dirk

  5. Ich benutze Kempelton und das ist wirklich chic. Vor allem in den Details hat man sich da echt Mühe gegeben.

  6. Ich finde die „Marsh“-Farben irgendwie alle häßlich 😮 Nutze auch schon immer das Standardtheme – das ist einfach am angenehmsten 🙂

    Edit: Wobei … dieses Kempelton ist echt schick!

  7. ich finde das hier vorgestellte Theme zu oldschool.Das Grau erinnert mich an irgendwie zu sehr an Win3.1.
    Selber benutze ich Camifox. Kann ich nur empfehlen!

  8. dass ein bisschen Farbe ja nicht schaden könnte

    LoL, das Stanardtheme hat aber mehr Farben. xD

    Wer statt der Menüleiste lieber einen Button für das ganze Menü haben will, der sollte sich mal
    Compact Menu 2
    ansehen, ich benutze das eigentlich, schon fast seit dem es dieses AddOn gibt, und finde es super.

  9. ich nutze Qute was ebenfalls vom Author des Kempelton Themes ist und schon seit Ewigkeiten mein FF schönt..

  10. Also ich nutze auch das Classic Compact Theme. Hat man echt mehr vom Bildschirm, vorallem auf Breitbildschirmen. Sehr zu empfehlen ist auch:
    Tiny Menu

    Spart man nochmal eine Zeile.

  11. Ich find das Standardtheme garnicht so schlimm. Vorallem leicht modifiziert mit Glasser sieht es zumindest und Vista sehr schick aus.
    Klick >>

  12. Einige Farbvarianten sind gar nicht so schlecht. Allerdings ist zumindest die von mir bevorzugte grüne Variante noch im experimental-Stadium, was einen Login erfordert, bevor mans installieren kann.

  13. wahnsinn, was man alles so nicht weiß über seinen browser +g+
    liebe grüße,
    paleica

  14. wenn man etwas zur Beruhigung der Augen will ist Walnut ein schönes Theme.

    Gruß

    Bosko Biati

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.